wiedermal keinerlei Reaktion

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von spacie73 07.08.07 - 12:48 Uhr

Hallo,

bin wieder auf Seite 4 gerutscht und bisher keinerlei reaktion... danke
werde mir das posten in Zukunft sparen, denn es ist nicht das erste mal

*lg*

Beitrag von nubuk 07.08.07 - 12:50 Uhr

mh jetzt sei doch nicht so ungeduldig #liebdrueck
es kann doch sein, dass gerade niemand da ist der deine frage beantworten kann;-)

lg michi

Beitrag von spacie73 07.08.07 - 12:54 Uhr

ich bin nicht ungeduldig... und habe auch keine Fragen gestellt.. und da es auch nicht das erste mal ist, werde ich mich in zukunft einfach weiter im hintergrund halten

Beitrag von nubuk 07.08.07 - 12:55 Uhr

das war hier sicher nicht böse gemeint, manche beiträge bekommen mehr echo, manche weniger, aber das darfst du doch nicht persönlich nehmen #liebdrueck

Beitrag von dinchen1977 07.08.07 - 12:52 Uhr

hmm, das verstehe ich nicht...du wolltest doch keine antwort oder? so wie ich das lese wolltest du das nur mal loswerden und wie du schon selber gesagt hast, man kann noch nicht viel zu dem blatt sagen.
es ist noch alles oder nix drin. bienchen sitzen jedenfalls gut!!

drücke dir die daumen und sei nicht böse!
gelesen wir dein posting auf jeden fall und insgeheim wünscht man auch jedem glück.

lg nadine

Beitrag von xsunny1979 07.08.07 - 12:52 Uhr


Ich finde deine Frage nichtmal...hab ich was übersehen?

Beitrag von xsunny1979 07.08.07 - 12:54 Uhr


ok, habs gefunden #pro

Ich weiß auch nicht was du hören willst? Die Kurve sieht gut aus, die Bienchen sitzen gut...was willst du mehr? #liebdrueck

Beitrag von kuschi87 07.08.07 - 12:54 Uhr

Ja, das passiert schon mal. Entweder keiner weiß eine Antwort oder ähnliches. Hier posten halt viele, da rutschen die Threats schnell auf weiterfolgende Seite.

Habe mir aber dein Posting gerade angesehen und du sagst doch selbst: "ich weiß, man kann zu meinem ZB nicht viel sagen" (oder so ähnlich).

Lass Dich nicht unterkriegen. Mir ist auch schonmal nicht geantwortet worden, das passiert halt. Sei net bös. #liebdrueck

Hast Du denn mal Deine FÄ gefragt, ob Du unterstützen noch was tun kannst? Zwei Jahre ist ja schon eine lange Zeit, da ist man natürlich irgendwann auch mal frustriert.

LG
Anja

Beitrag von spacie73 07.08.07 - 13:19 Uhr

Naja, nehme 2 Jahre keine Pille mehr und richtig üben mit zb tun wir seid nem Jahr . Ich solle mich gedulden, durch meine abgeknickte gebärmutter sei es halt schwieriger aber ncht unmöglich schwanger zu werden, sagt mein doc... weiss aber nicht was mit meinem freund is... er schiebt eine untersuchung vor sich her und wartet bis nächstes jahr, wenn es bis dahin nicht geklappt hat will er sich untersuchen lassen.
von daher bleibt erstmal einfach nur weiter hoffen und üben #augen

*lg*

Beitrag von kuschi87 07.08.07 - 13:23 Uhr

Lass den Kopf nicht hängen. Übt schön weiter und vielleicht wird die Untersuchung deines Freundes dann gar nicht mehr nötig sein (malmutzusprech).

Ansonsten wäre es natürlich gut mal abzuchecken ob bei ihm alles in Ordnung ist

LG und Alles Gute
Anja

Beitrag von spacie73 07.08.07 - 13:30 Uhr

#danke, das ist lieb... weiss auch nicht aber seid 2 tagen bin ich himmelhoch jauchzend und dann wieder zu todebetrübt #schmoll

Beitrag von dinchen1977 07.08.07 - 13:56 Uhr

das kenne ich...übe ja auch schon so lange...mein freund sträubt sich auch noch vor einer untersuchung...#augen
hoffe für uns, dass es bald klappt.#klee

lg nadine

Beitrag von nubuk 07.08.07 - 12:54 Uhr

habe dir geantwortet #liebdrueck

Beitrag von spacie73 07.08.07 - 13:10 Uhr

habs gesehen..#danke

Beitrag von treuchen 07.08.07 - 12:59 Uhr

Hallo,

habe Dein ZB zwar nicht gesehen, aber ich kann mit fühlen. Ich habe auch schon manchmal nur eine Antwort bekommen das ist schon :-(.

LG Treuchen #blume

Beitrag von spacie73 07.08.07 - 13:13 Uhr

hatte ja keine frage gestellt... aber wenn man postet so denke ich ist doch klar das man auch eine reaktion darauf haben möchte...oder? ich hatte ja nicht eine ... zumal eure meinung angeklickt war...was ja wohl alles sagt...eigentlich...naja, is egal jetzt

is heut irgendwie net mein tag #schmoll

*lg*

Beitrag von sunflower.1976 07.08.07 - 13:16 Uhr

Hallo!

Ich habe in Deinem Beitrag keien Frage gefunden, die ich konkret beantworten könnte.
Vielleicht fragst Du genauer nach, was Du zu Deinem ZB wissen möchest.
Für mich war es eher ein Statement zu Deiner Situation/ZB usw. und kein Frage... Sorry!

LG Silvia