Was darf ich ihr geben??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lena4ka87 07.08.07 - 13:03 Uhr

Hallo Muttis,

also meine frage ist, was für Obstsorten darf ich meine kleine geben? Darf sie alles essen wie z.b Honigmelone oder darf sie so was noch nicht? Muss man eigentlich Obst kochen? Oder einfach frisch perüren oder klein drücken???


Sage schon mal Danke!!!#blume

Liebe Grüße Lena +#baby Emily 29 Wochen (6 1/2 Monaten)

Beitrag von sweet_mama_20 07.08.07 - 13:08 Uhr

Hat sie schon zähnchen??
Sofie hat mit 6 1/2 Monaten schon vom apfel abgebissen, klar nicht herzhaft in einen apfel gebissen ;) sondern ich hab den apfel in scheißen geschnitten!! Oder auch von einer banane!!
Klein drücken oder pürieren reicht aus! Musst du n icht kochen!!

LG

Beitrag von eumele76 07.08.07 - 13:12 Uhr

In Scheißen geschnitten?? ;-)

Sorry, musste grade grinsen.

LG
Nina

Beitrag von sweet_mama_20 07.08.07 - 13:14 Uhr

#hicks uuups....

In scheiben!! SORRY!!

Oh man, ist das peinlich #hicks;-)

Beitrag von eumele76 07.08.07 - 13:31 Uhr

Man weiß ja was du meinst.

Seit der Kleine da ist, passieren mir auch ständig solche Rechtschreibfehler ;-)

Beitrag von lena4ka87 07.08.07 - 13:13 Uhr

Danke, nein zähnchen hat sie noch keine. Darf ich ihr schon alles geben auch Honigmelone?

LG

Lena

Beitrag von sweet_mama_20 07.08.07 - 13:15 Uhr

was spricht gegen eine honigmelone?! Ich kann es nicht genau sagen, aber ich würde es ihr schon geben!!!

LG

Beitrag von lena4ka87 07.08.07 - 13:18 Uhr

ok danke noch mals

Beitrag von aquilara 07.08.07 - 13:13 Uhr

Hallo Lena,

gut liegst Du mit reifen Bananen. Meiner ißt sie nicht, aber versuch es. Ganz klein zerdrücken bis keine Stücken sind oder pürieren. Notfalls mit Fencheltee, Wasser oder Folgemilch bißchen flüssiger machen.
Birne, säurearmen Apfel, Aprikosen kannst Du alles verfüttern. Halt immer schon klein machen. Die Früchte sollten halt säurearm sein.

Birne könnte man mit Zwieback andicken. Ich gebe es immer pur.

Viel Spaß beim ausprobieren. #koch

LG

aquilara