Wieder zurück vom Transfer!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von herzblatt142 07.08.07 - 13:06 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin wieder zurück! Das einsetzen ging schneller, als ich dachte... ;-) und mir geht es sehr gut! #freu

Ach so, ich habe zwei hervorragende Blastozysten zurück bekommen und danach noch zwei Flaschen Infusion, da ich so einen komischen Druck an der Blase habe, also auch, wenn sie leer ist, fühlt sie sich an, wie gefüllt... #schmoll

Ich soll viel trinken und viel Eiweiss essen...

Nun heisst es bis zum 17. August warten, warten, warten. #freu und dann ist der Bluttest!

Ich bin so aufgedreht, ich glaube, die haben mir was in die Infusion getan..... Könnte euch alle umarmen! #freu

#liebdrueck verena

Beitrag von belladonna04 07.08.07 - 13:32 Uhr

Klasse!!! #freu#huepf#freu#huepf#freu

Dann wünsch ich dir viel #klee und das die Zeit gaaanz schnell rum geht!!! Wir hibbeln alle fleißig mit dir #cool

#liebdrueck Karina

Beitrag von herzblatt142 07.08.07 - 13:49 Uhr

Liebe Karina,
vielen Dank hüpfende-freu-gesichter, so fühle ich mich gerade... ;-)
Nächste Woche Freitag kommt sicher schneller als man denkt. Die letzten Wochen verflogen auch nur so.... #freu

#liebdrueck verena

Beitrag von family08 07.08.07 - 13:33 Uhr

Hallo Verena,

na das ist doch suuuuuuuuuuuuper #huepf#huepf#huepf!
Ich wünsche Dir das auch weiterhin alles so super für Dich läuft.
Also gaaaaaaaaaanz viel #klee#klee#klee.

Steh selber gerade vor der 1. ICSI #gruebel. Werde mitte Sept. PU + TF haben #augen.

Werde Deine Berichte im Auge behalten ;-)

Alles Gute + Gruß
family08:-)

Beitrag von herzblatt142 07.08.07 - 13:45 Uhr

Hallo family08,
Du wirst sehen, das vergeht alles wie im Flug und geht alles ganz schnell. ;-)
Die Medi nervt irgendwann, zumindest bei mir, da ich kein Medi-Mensch bin... ;-) Sobald es mir auch nur annähernd besser geht, vergesse ich auch gleich meine ganzen Vorsätze... Mein Mann ist da sehr vorbildlich... Er nimmt Medi bis die Packung leer ist... Da zoffen wir uns immer... #freu

Nie den Kopf hängen lassen und immer schön Fragen, wenn man etwas nicht versteht oder bedenken hat!!! ;-) Die im KiWu-Zentrum sind das gewohnt und finden das auch ok! ;-)

Werde Dich auf dem laufenden halten.

Alles Liebe und viel Glück für Deine erste ICSI!

#liebdrueck verena

Beitrag von fitzi79 07.08.07 - 13:37 Uhr

Hallo Verena,

toll, 2 Blastos #huepf Ich drück Dir die Daumen, dass sich die beiden ganz doll festbeißen bei Dir #pro#pro

Viel Glück #klee#klee und eine Portion #coolness für die nächsten 10 Tage...

LG Dani

Beitrag von herzblatt142 07.08.07 - 13:48 Uhr

Hallo Dani,

#coolness für die nächsten 10 Tage kann ich gebrauchen!!! ;-)
Bin jetzt schon ganz aufgedreht!

Vielen Dank für Deine #pro bin mal gespannt ob sich gleich beide festbeissen... ;-) Das wäre ja was! Erst wartet man drei Jahre darauf und dann gleich im Doppelpack #augen oh je oh je... #freu

#liebdrueck verena

Beitrag von frenze85 07.08.07 - 13:45 Uhr


Ich drück dir Alle Daumen die ich habe.

#klee#pro#klee#pro#klee#pro#baby#klee#pro#klee#pro#klee#pro#klee

Ohje is ja noch ne ganze Zeit zum warten aber hier wirst sicher gut unterhalten.

Alles Liebe für Dich.

Grüßle
Frenzy

Beitrag von schnuckel81 07.08.07 - 13:48 Uhr

Wünsche dir alles gute weiterhin.;-) #kleeIch bin auch schon ganz hibbelig. Noch 6 Tage dann weiß ich endlich ob es geklappt hat. #hicks;-)Was sind denn Blastozysten? Ich habe einen 8 und einen 10 Zeller zurückbekommen. Die sollen gut ausgesehen haben.:-)

Beitrag von herzblatt142 07.08.07 - 13:54 Uhr

Wünsche Dir viel Glück und gutes Durchhaltevermögen... Wie fühlst Du Dich?

Blastozysten:
Während üblicherweise bei der IVF und ICSI der Transfer der Embryonen am 2. oder dritten Tag nach der Eizellentnahme erfolgt, werden die Embryonen beim sogenannten Blastozystentransfer 5 Tage lang kultiviert, um das Blastozystenstadium der embryonalen Entwicklung zu erreichen. Durch die längere Kultur erfolgt der Transfer zu dem Zeitpunkt, an dem die Embryonen auch üblicherweise die Gebärmutter erreichen und sich einnisten.

http://www.wunschkinder.net/theorie/behandlungen-methoden/blastozysten-transfer/

Das heisst, die Einnistung erfolgt schon in den nächsten zwei Tagen... ;-)

Aber klein waren die beiden Krümel trotzdem, ungefährt einen halben Milimeter gross... #augen

#liebdrueck verena

Beitrag von schnuckel81 07.08.07 - 13:57 Uhr

Fühle mich gut. Außer dass mein Bauch ziemlich aufgebläht ist. Trinke sehr viel und ruhe mich oft aus. Ich hoffe das hilft...aber zu sehr in Watte packen soll man sich ja auch nicht..alles gute...#klee

Beitrag von kathrin83395 07.08.07 - 14:30 Uhr

willst du auf die ICSI Liste `?

Beitrag von herzblatt142 07.08.07 - 14:41 Uhr

#danke für die Nachfrage, hatte ich auch schon mal geschrieben, mit all meinen Daten, aber hier noch einmal alles! #freu

herzblatt142
FCH Hamburg, Dr. Naether
1. ICSI
Erstgespräch: 23.01.07
Pillenzyklus: 22.06.07
Downregulierung: 05.07.07
Stimulation: 21.07.07
Punktion: 02.08.07
Transfer: 07.08.07
BT: 17.08.07

Dir alles Gute und viel Erfolg

#liebdrueck verena

Beitrag von kiwitiger 07.08.07 - 14:47 Uhr

Hallöchen,
bei uns gibt es da auch einige Probleme, werde nächsten Monat den großen Schritt versuchen. Bis lang hatten wir es nur mit Inseminationen versucht
Wie läuft das ab, mit dem Entnehmer der Eizellen und dem Einsetzen?
Würde mich riesig über Antwort freuen. Schon mal vielen Dank, Grußi Andrea

Beitrag von herzblatt142 07.08.07 - 14:58 Uhr

Hallo Andrea,
das Entnehmen der Eizellen erfolgt unter Vollnarkose, davon merkst Du so gut wie nichts! Danach hat man eventuell leichte Schmerzen im Unterleib, wir kurz vor der Mens, da kann man sich aber mit Paracetamol vollpumpen... ;-) Vom Transfer merkst Du eigentlich garnichts. Ist wie eine "normale" Vorsorge-Untersuchung beim FA. #freu
Das wichtigste ist, dass Du Dich in der KiWu-Praxis wohlfühlst und immer schon Fragen stellst, wenn Du welche hast! Auch keine Bedenken zu haben, dort anzurufen! ;-)

Dann wünsche ich Dir viel Erfolg und drück mir die #pro für den 17.8. ;-)

Gruss herzblatt

Beitrag von jordy 07.08.07 - 15:56 Uhr

Hi Verena,

hey das hört sich super an!!! Drücke dir alle #pro, dass es klappt!

Wünsche dir eine #cool Wartezeit ;-)


LG
#herzlich
Jordy, die im September ihren 1. Kryoversuch startet

Beitrag von herzblatt142 07.08.07 - 16:34 Uhr

Hallo Jordy,

vielen Dank! ich hoffe, die Wartezeit geht schnell rum - aber die Wochen vorher vergingen ja auch wie im Fluge.

Du wirst sehen, der September kommt auch ganz schnell.

Wünsche Dir viel Glück! Unsere waren leider nicht zum einfrieren geeignet, daher muss es gleich beim ersten Mal klappen #hicks

LG Verena

Beitrag von schnoffi 07.08.07 - 16:01 Uhr

Hallo Verena,

na siehste...ist doch alles super gelaufen.... Toll oder? Freu mich wahnsinnig für Dich #huepf#huepf#huepf. Wie fühlst Du dich jetzt so???

Ich hole mir heute Abend um 22.30 Uhr meine Auslöse-Spritze ab. Die Krankenschwester bei meinem FA macht das netterweise bei sich zu Hause :-).

Wünsch Dir also gaaaaaanz viel Glück und schon dich und trink viel.

Ich drück dich,
Anja #liebdrueck

Beitrag von herzblatt142 07.08.07 - 16:29 Uhr

Liebe Anja,
fühle mich prächtig, einfach nur super! #huepf
Also auch nicht anders als gestern... ;-) eigentlich nur besser #huepf
Ich habe ja noch eine Infusion bekommen und ganz ehrlich, ich glaube, die haben da was reingemischt.... #huepf
ich fühle mich wie aufgedreht und könnte die ganze Zeit hüpfen, darf ja aber nicht... ;-)
Tja und wie es scheint, soll jetzt auch schon bald die Einnistung stattfinden, das ist der Vorteil wenn man sie so spät bekommt... #freu

Spritzt Du Dich normalerweise nicht selbst? Aber das ist ja nett von der KS - ich konnte mich ja nie selbst spritzen, dass musste schon mein Mann machen! ;-)

Dann hast Du auch am Donnerstag so gegen 10 Uhr die Punktion? Drücke Dir ganz fest die Daumen, dass wird schon!

Bis bald #liebdrueck verena

Beitrag von schnoffi 08.08.07 - 12:13 Uhr

Hi Verena,

nee schon um 7 Uhr. Ich bin die erste und auch die einzigste an dem Tag mit Punktion. Der Doc kann sich also alle Mühe für mich aufheben ;-). Die Schwester sagte, dass die Eizellen schon um halb acht draussen wären und dann geht es nur noch ums wachwerden bzw. wieder erholen.

War übrigens nur die Auslösespritze, weil die direkt in die Mukulatur sollte (weiss doch nicht wo meine Muskeln sind :-p), den Rest hab ich tapfer selbst gemacht #schein.

Also lade Euch dann alle morgen zur Befruchtungsparty ein... #glas. Bis dann...

Anja.

Beitrag von herzblatt142 08.08.07 - 12:37 Uhr

Hallo Anja,
oh je, so früh! Sagtest Du nicht, dass ihr 1 1/2 Stunden fahren müsst!?!?! Da müsst ihr ja in aller hergotts frühe aufstehen... :-(
Ich sehe schon, bei Dir in der Schweiz ist dass alles ein bisschen anders als bei mir hier in HH... ;-)
Daher gibt es wohl auch kein Patentrezept wie es zu laufen hat...
Meine Auslösespritze musste nicht in die Muskulatur... :-P
Dann wünsche ich Dir morgen viel Erfolg und ruh' Dich schön aus! #freu

#liebdrueck verena

Beitrag von anne4711 07.08.07 - 16:10 Uhr

Hey Verena,#freu

ich umarm Dich ganz doll. Das klappt schon.
Ich habe auch am 17.08. BT da hibbeln wir zusammen.

Lg#klee Anne

Beitrag von herzblatt142 07.08.07 - 16:31 Uhr

Liebe Anne,
ja, da können wir gemeinsam auf den 17. August, unseren Glückstag warten!!! #huepf
Ich gehe um 7:30 Uhr zum BT schön vor der Arbeit, damit ich nicht schon wieder zu spät komme... :-)
Ist ja eigentlich garnicht mehr so lange hin... Die Wochen vergehen ja immer wie im Flug... #huepf

Warst Du nach dem Transfer auch so aufgedreht???
Ich glaube, die haben mir was in die Infusion gemischt... #freu

#liebdrueck verena

Beitrag von anne4711 07.08.07 - 19:27 Uhr

Liebe Verena,

wir sind nach dem Transfer erstmal Frühstücken gegangen#koch. Ich mußte dann so nötig aufs Klo und hab mich gar nicht getraut. Hatte Angst die Fallen raus. Is ja eigentlich Quatsch die können ja nicht rausfallen. #kratz.

Hab heute etwas ziehen im Unterleib und zwischendurch is mir etwas übel, vielleicht auch Einbildung oder die Hormone.

Manchmal rede ich mit den beiden inside.#kratz.

Muß ab sofort die Progesteronkapseln ind Utrogest wechseln weil ich starken Juckreiz habe#hicks. Unverträglicheit, Gott sei Dank keine Pilzinfektion.

So denke an Dich
#liebdrueck Anne




Beitrag von herzblatt142 08.08.07 - 10:01 Uhr

Liebe Anne,
ich hoffe, Du liest das jetzt hier noch... ;-)
Mein Mann konnte leider beim Transfer nicht dabei sein und da ich noch 2 Flaschen Infusion bekomme habe, musste ich leider wieder ganz schnell ins Büro :-( War sowieso insgesamt fasst drei Stunden weg... :-(
Die Schwester dort hat mich sozusagen auf die Toilette genötigt... ;-) Nee quatsch, aber bei 1000 ml Flüssigkeit, geht es nicht anders...
Der Arzt hatte noch einen kleinen Scherz bzgl. rausfallen gemacht. Wenn ich jetzt hier rauslaufe und es knackst so auf dem Boden, dann bin ich drauf getreten... ;-) Ich hätte mich sowieso die ganze Zeit kringelich lachen können #freu
Vorallem dieses tausend Mal nach dem Namen und Geb.Datum fragen... ;-)

Ich spreche auch mit meinen beiden Krümeln. ;-) Mein Mann hält mich dann immer für verrückt... ;-) Ich sage ihm aber dann, dass er das nicht versteht, da er nicht dabei war und sie nicht gesehen hat... Ich habe sie gesehen und unterm Mikroskop sehen sie ja auch nicht so klein aus... ;-)

Das schönste ist doch, wenn man ihnen zeigt, dass man sie mag und dass sie sich wohlfühlen sollen... dann wird das nämlich auch was!!! ;-)

Drücke Dir ganz fest die Daumen und ich kann Dir sagen, wir sind nicht verrückt!!! #hicks

#liebdrueck verena