Fruchtwasserverlust im dritten Monat!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annika1984 07.08.07 - 13:18 Uhr

Hallo, an Alle!!!

Die Frage steht eigentlich schon oben und es ist mir ehrlich gesagt etwas peinlich aber ich fange einfach mal an.

Ich bin jetzt 8 Wo+2 und habe gerade einen Wasserfeck im Slip entdeckt. Kann das fälschlicherweise ausgetretenes Fruchtwasser sein, oder kann das noch von dem Feuchttuch kommen, mit dem ich mich zuvor gewaschen hatte?

Bin leider noch etwas unbeholfen. Sry #hicks

Vielen Dank für euer Hilfe.

Caio Annika

Beitrag von mzoran 07.08.07 - 13:20 Uhr

Hallo Annika...

ich denke mal nicht dass es schlimm ist... habe es nämlich auch... muss auch 2 bis 3 mal am TAg meinen slip wechseln...

liebe Grüße

Marina + #ei SSW 10+5

Beitrag von satansbraten82 07.08.07 - 13:21 Uhr

Also die Wahrscheinlichkeit das das FW ist ist wohl eher seeeeehhhhrrrrr gering!

Denk mal eher das war Ausfluss, oder eben von dem Feuchtigkeitstuch!

LG

Sandra 40.ssw

Beitrag von cinderella00 07.08.07 - 13:21 Uhr

Hallo Annika,

ich tippe eher auf ganz normalen Ausfluss... der war bei mir am Anfang auch mal flüssig, mal zehflissend, etc. halt immer verschieden. Mach Dir mal keine Sorgen.

LG
Sabine

Beitrag von silberpfeil99 07.08.07 - 13:23 Uhr

Nee, also Fruchtwasser würde mich ja echt wundern. Würde das nicht bedeuten, daß der Muttermund "offensteht"? Ich würde eher vermuten, daß das ganz normaler Schleim war. Das ist manachmal mehr und mal weniger und es kommt in der SS häufig vor, daß man mal viel Schleimabgang hat. Das kann auch mal ganz flüssiges Zeusch sein.

Hmmm...

Viele Grüße,
A. (31. SSW)