Bekannte lässt sich gehen....

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von christa32 07.08.07 - 13:19 Uhr

Ein liebes Hallo zusammen! :-D
Ich habe eine Bekannte die hat 2. Kinder 4+6 Jahre alt. Diese Frau ist so alt wie ich 32, und als sie mich am Wochenende besuchte war ich völlig entsetzt sie sah gut 10 Jahre älter aus. #schock Sie ist nun übergewichtig, was ich nicht mal so schlimm finde. Aber sie hatte nur so einen ganz schlimmen Labberlook an. Und dazu Biopantoffeln. Dann hatte sie fettende Haare. Das ganze Gesicht voll Pickel. Ich frage mich, nur weil man 2. Kinder hat, kann man sich doch nicht so gehen lassen? Nicht das ihr denkt das die Kinder und ihr Mann auch so herum gelaufen wären. Nein die 3. waren relativ Modern gekleidet.
Nun meine frage, soll ich sie mal darauf ansprechen oder soll ich es sein lassen?

Einen #herzlich Gruß Christa

Beitrag von barbarelle 07.08.07 - 13:31 Uhr

hallo christa,

taktvoll und sensibel drauf ansprechen würde ich sie schon. vielleicht steckt sie gerade in einer krise und würde sich sogar freuen, wenn jemand erkennt, daß es ihr nicht gut geht.

falls dem so wäre. vielleicht ist sie einfach nur gestresst und freut sich über deine aufmerksamkeit.

gruß
barbarelle

Beitrag von bettyboo6 07.08.07 - 14:22 Uhr

ist es eine Bekannte oder eine Freundin?
Siehst du sie regelmäßig und sie sieht immer so aus, oder nur ab und an und da sah sie 1x so aus?
ich habe auch tage, da bin ich nicht tageslichttauglich, aber wenn mich dann jemand, denn ich nur flüchtig kenne gleich drauf ansprechen würde wäre ich glaube ich mächtig böse.

LG
die betty

Beitrag von christa32 07.08.07 - 14:40 Uhr

Sie war früher mal eine gute Freundin. Hat sich halt durch unsere Familien etwas auseinander gelebt. Sehen uns da durch auch nicht mehr so oft weil sie nun 50 km weit weg Wohnt. Aber wenn ich jemanden Besuche dann wasche ich mir doch die Haare?
Und versuche mich ein wenig zurecht zu machen?

Gruß Christa

Beitrag von bettyboo6 08.08.07 - 21:27 Uhr

ich würde noch ein paar treffen abwarten.
du weißt ja nicht was vorher war. Vielleicht hatte sie wegen der Kids ne harte Nacht oder so. Ich treffe mich auch ab und an mit freunden und sehe wie bombe aus - vorallem wenn ich die halbe Nacht eher mit Baby rumgewandert bin als im Bett zu liegen, lag die Lust auf Stylen eher bei -10.
Ich würde abwarten, wenn es standart wäre könntest du sie ja sehr behutsam ansprechen ob es ihr gut ginge und ob alles ok wäre.

LG
die betty

Beitrag von christa32 09.08.07 - 08:21 Uhr

Hallo Betty! :-D
Ich denke da ist auch jeder anders. Ich würde wenn ich eine schlechte Zeit gehabt hätte und müde und abgespannt wäre, nicht zu einem Treffen gehen. Weil dann würde ich mich in der Zeit lieber erst mal um mich kümmern.
Vielleicht liegt es bei mir auch daran das ich so erzogen worden bin, das man sich gut ankleidet und sich Zurechtmacht bevor man jemanden Besucht oder Trifft.
Aber ich warte mal ab, weil spätestens wenn meine Maus da ist kommt sie wieder zu Besuch. ;-)
Einen #herzlich Gruß Christa

Beitrag von babsi1785 07.08.07 - 15:33 Uhr

Ich bin auch übergewichtig und gewisse Tage im Jahr mal da lasse ich mich auch total hängen. Weiß nicht wie ich darauf reagieren würde wenn mich jemand darauf anspricht . . . .

Also klingt doof, aber ab und an brauche ich auch mal so tage wo ich so rumlaufen kannw ie ich will. Aber dann mache ich das auch zuhause . . . . *kopfkratz* und nicht wenn ich jemand besuchen fahre

Sprich sie nur drauf an, wenn du wirklich gut mit ihr befreundet bist.

Babsi