Gerade von der U3 zurück!!!!!!! Man ist der Arzt lieb!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dragonmother 07.08.07 - 13:31 Uhr

Wir hatten heut die U3 und ich bin sooo von dem Kinderarzt begeistert.
Der ist so super lieb und ruhig...echt hammer.

Kilian war auch das bravste Baby der Welt (Mütter übertreiben ja gern) und hat keinen einzigen Mucks von sich gegeben sonder nur in der Gegend rum geschaut.

Die werte sind:

Größe bei der Geburt 47 cm, U3 schon 50 cm
Gewicht bei der Geburt 2500 gramm, U3 3280 gramm
Kopfumfang bei der Geburt 32 cm, U3 schon 36 cm

Er hat sich echt gut gemacht der kleine Mann...

Reflexe und sonst alles einfach super.
Auch wurde noch ein Hüft US gemacht der auch super aussieht und sogar der Hörtest wurde gemacht.

Bin sooo stolz auf den Kleinen.

Lg Steffi * Kilian

Beitrag von ns20 07.08.07 - 13:34 Uhr

Hi Steffi,
Schön, wenn alles super gelaufen ist.
Ich hab mal ne frage. wie ist es so mit so nem kleinen, leichten baby???
Ich versuche mir oft vorzustellen, wie das wäre, wenn meine leichter und kleiner wäre, geht aber nicht :-(
Liebe Grüße Nancy + #baby felice

Beitrag von dragonmother 07.08.07 - 13:39 Uhr

Wenns um Klamotten geht ist es schwer...da findest meist nicht so tolle Sachen...vorallem keine für heiße Tage...musste am Anfang sogar Frühchenstrampler kaufen.

Aber so ist es super, denn man muss nicht Bodybuilderin sein um ihn zu tragen, oder sonst was zu machen.

Wobei ich sagen muss...da ich nen KS hatte durfte ich ihn trotzdem nicht im Maxi Cosi tragen.

Was noch dazu kommt ist, das er dadurch das er so klein ist noch niedlicher auf andere Personen wirkt...er hat so nen extremen Süßigkeitsfaktor... *g*

Beitrag von ns20 07.08.07 - 13:44 Uhr

er ist ja auch süß.
meine ist 4 tage älter wie deiner, hat so geschätzte 5kg :-( bin gespannt haben montag u3. tragen kleidergröße 62-68 und so viele schätzen sie auf 3monate. das ist wirklich ätzend. zumal wohn ich im 4.stock, dann jedesmal den schweren brummer hochtragen. Irgendwann hab ich oberarme wie arnold schwarzenegger *lol*

Beitrag von dragonmother 07.08.07 - 13:58 Uhr

Hui...5 Kg hat die Kleine meiner Cousine, aber die ist jetzt 3 Monate alt...

Hast es schon mit nem Tragetuch versucht...da hast dann die Arme frei und das Gewicht ist auch bissi besser an deiner Körpermitte.

Lg

Beitrag von ns20 07.08.07 - 14:10 Uhr

ich hab schon dran gedacht, aber ich muss ihr noch ne spreizhose anziehen und der orthopäde hat mir grünes licht gegeben, wenn in drei wochen die nachuntersuchung positiv verläuft :-) dann darf ich sie wieder weglassen.
ja bin gespannt was sie mit 3monaten auf die waage bringt :-)

Beitrag von dragonmother 07.08.07 - 14:27 Uhr

dann wär tragetuch e super...da sitzt sie in der spreitzanhock-stellung was ja gut für die hüfte ist.

Beitrag von suncreme 07.08.07 - 13:59 Uhr

ähäm...

-Ich versuche mir oft vorzustellen, wie das wäre, wenn meine leichter und kleiner wäre, geht aber nicht -


hast du probleme!!!???!!!!#augen#schock#augen

Beitrag von ns20 07.08.07 - 14:07 Uhr

ne hab ich nicht. aber sie hatte bei der geburt 4.5kg, und wenn ich dann mütter mit ihren kleinen zwergen sehe, frage ich mich, wie ist wäre, wenn sie leichter wäre, zwecks stillen und so.
versteh das nicht falsch, ich liebe jedes gramm an meiner tochter.