Wer hat ein Fotogeschäft wg. Kostenvoranschlag???

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von bienchen1975 07.08.07 - 14:01 Uhr

Hallo zusammen!!

Oje, ich versuche mich kurz zu fassen.

Habe eine Kamera bei Ebay ersteigert. Die kam dann leider defekt an. War bei Mediamarkt, die sagten Kamera war wohl schon vor Versand defekt. Reparatur 150 Euro, Kostenvoranschlag 70 Euro. Hab das aber nicht schriftlich. VK reagierte auf keine meiner Mails. Unstimmigkeit gemeldet - keine Reaktion. Meine Anwältin hat im eine Frist gesetzt - keine Reaktion. Käuferschutz beantragt. Wenn es gut für mich läuft bekomme ich 74 Euro von Ebay wieder. Aber die wollen jetzt einen Kostenvoranschlag haben der zwischen 60 und 70 Euro kostet. Das ist genau der Betrag den ich wieder bekommen würde. Also hätte ich Verlust gemacht. Wenn ich genug Geld hätte würde ich es ja machen, aber da hängt es eben.
Jetzt suche ich jemanden der mit vielleicht viel günstiger oder sogar umsonst einen Kostenvoranschlag machen würde????

Ich will einfach nicht, dass der VK damit durch kommt. Defekte Ware schicken (ohne Handbuch, obwohl beschrieben), sich nie auf die Mails melden und dann auch noch bei Ebay Recht bekommt.

Vielleicht ist hier ja jemand so lieb und kann mir weiterhelfen??

Liebe Grüße von einem verzweifelten
Bienchen

Hoffe das war jetzt nicht zu lang..........

Beitrag von alpenbaby711 07.08.07 - 19:50 Uhr

Hm, helfen kann ich dir zwar in den Fall nicht, aber mal ehrlich wenn die Kamera schon defekt war als sie ankam, wieso haste sie dann reparieren lassen. Die hätte ich zurückgeschickt oder sofort bei EBAY gemeldet. Der Kerl hätte erstmal zahlen dürfen und zwar das Geld zurück

Ela

Beitrag von bienchen1975 08.08.07 - 08:46 Uhr

Vielleicht hab ich mich da etwas falsch ausgedrückt.
Ich habe die Kamera nicht reaprieren lassen.
Bei Mediamarkt sagten sie mir nur das es ca. 150 Euro kosten würde. Und der Kostenv. ca. 70.

Gleich zurückgeschickt?? Dann hätte ich jetzt gar nix. Kamera weg und Geld weg.
Und ich habe ihn sofort bei Ebay gemeldet.

Und er muss bis jetzt erstmal nix zahlen. So viel dazu!!!!!

Bienchen

Beitrag von alpenbaby711 08.08.07 - 18:46 Uhr

Grins ach soooooo ich dachte nachdem sie nicht ging hättest du sie reparieren lassen. Hm vielleicht hab ichs auch nur falsch aufgefaßt. Ich würde mal schauen, wenn du die Überweisung nicht online gemacht hast würde ich das GEld einfach zurückbuchen lassen und das Porto des zurückzahlens selbst bezahlen. Aber ich glaube das ging nicht weil es Pay Pal war. Weiß das nicht mehr so genau wenn ich ehrlich bin wie ds mit der Zahlung bei dir gewesen ist. Aber 70 Euro ein Kostenvoranschlag ist Schweinemässig ehrlich. Ich würde ihn trotzdem mal anzeigen wenn er dir nicht entgegen kommt als Warnung auch wenn du auf dem Wege wenig Chancen hast

Ela