Heute Untersuchungsergebniss bekommen

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von kitty307 07.08.07 - 14:12 Uhr

Hallo!
Ich hatte am 29.07 FG und am 31.07 eine AS.
War eben zur Nachuntersuchung. Die Ärztin meinte ich stehe kurz vorm ES oder ich habe eine kleine Zyste die noch von der SS kommen kann. ES ist eher unwahrscheinlich.
Soll nach der nächsten Pest nochmal kommen, hoffe dann ist die Zyste weg, damit wir wieder üben können.

Die Ergebnisse von der AS waren auch schon da.
Es lag nicht an einem Chromosomenfehler.#freu
Das Ei hat sich wohl nicht richtig eingenistet.

Auf ein neues.

Danke fürs zuhören.

Liebe Grüße
Kitty

Beitrag von lieblingsbabsi 07.08.07 - 16:00 Uhr

du warst schon jetzt zur nachuntersuchung? Ich soll ca 4-6Wochen nach AS kommen. Komisch. Ich glaub ich ruf da mal an.

Beitrag von gelixx 07.08.07 - 17:03 Uhr

Hallo Ihr,

meine AS war am 28.07.. Seitdem war ich mindestens schon 5 mal beim FA. Nachuntersucht hat er mich bereits 3 Tage nach der AS.
Aber ich glaube das ist von Fall zu Fall verschieden.
Kommt auch drauf an, ob schwangerschaftsrelevantes Gewebe gefunden wurde oder nicht.
Bei mir wurde keines gefunden. Daher die vielen Nachuntersuchungen.
Mach Dir nicht zu viele Sorgen lieblingsbabsi.
Aber Nachfragen beim FA schadet ja nichts.

LG Gelixx

Beitrag von unicorn1984 14.08.07 - 18:09 Uhr

Schön das es positive Nachrichten gibt dann drück ich dir schon mal ganz fest die Daumen

vlg Kathy+Justus tief im Herzen und Kira Sophie im Arm (08.08.07)