An die Fläschenmamis - welchen Hersteller?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sakirafer 07.08.07 - 14:18 Uhr

Hallo ihr lieben,

welche Nahrung füttert ihr? Ich füttere Baba Pre HA, finde nur, das Lukas so schnell zunimmt (von 2600-4350 g in 4 Wochen!) obwohl es heoßt, mit Pre kann man nicht überfüttern. KiA sagt, Gewicht ist ok.

Was füttert ihr? Ist eine Umstellung problematisch?

LG Sara

Beitrag von cokolada 07.08.07 - 14:24 Uhr

Hallo Sara,

ich gebe von Anfang an Aptamil.
Ich bin super zufrieden damit.
Es ist Muttermilchnah und ich finde es ist der Mercedes unter der Milch. Wegen den Forschungen ist sie eben ziemlich teuer und es gibt auch nie Rabatt darauf wie bei den anderen Milchen, aber das ist mir egal.

Gruß Jelena + Damjan der gerade Mittagsschlaf macht und jetzt Aptamil 1 bekommt.

Beitrag von kleineute1975 07.08.07 - 14:26 Uhr

HI

eine Umstellung ist schlimm kannste gerne machen mein KiA meint immer es sei so als ob man die Tankstelle wechselt (blöder spruch nee also Kind merkt das nicht)

wir hatten Aptamil gefüttert aber mein sohn hatte nur Blähungen und harte Stuhlgang

also dann hatten wir auf Hipp Pre umgestellt und alles war super weicher Stuhlgang und Blähungen waren weg

LG Ute

Beitrag von katja_14 07.08.07 - 14:47 Uhr

Hallo Sara,

ich füttere auch Baba Pre HA, die hat unsere Juliana auch schon in der Klinik bekommen und dabei sollte ich auch bleiben.
Mir wurde empfohlen wenn es mit der PRE-HA-Nahrung keine Probleme gibt, dann soll ich die bis zum 4.Monat geben.

Juliana hat in hat in 2,5 Wochen vom Geburtsgewicht 3160g, (niedrigstes Gewicht 3000g) auf 3640g zugenommen. Davon aber 400g in nur einer Woche.

Dein Kleiner hatte wegen seinem geringen Geburtsgewicht ja auch einiges aufzuholen.
Wenn der KIA das Gewicht ok findet, würde ich nicht wechseln.

LG Katja

Beitrag von mila... 07.08.07 - 20:26 Uhr

ich habe zuerst aptamil gefüttert( der mercedes unter den milchherstellern , wie oben schon erwähnt , lolz) , leider hat meine süsse davon harten stuhl bekommen und geschmeckt hat ihrs nicht da ungesüsst , jetzt bekommt sie babylove 3 folgemilch , der stuhlgang hat sich normalisiert. habe also von der teuertsen zur günstigsten milch gewechselt , wobei ich denke dass es die richtige entscheidung war , weil meine kleine mit 9 monaten richtig viel trinkt und aptamil echt ins geld haut, lg mila