stressflecken beim weinen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schwarzbaer 07.08.07 - 14:38 Uhr

Hallo,

kennt das einer von Euch? Meine Kleine (6 Monate) hat sowieso ganz weiße, fast transparente Haut. Wenn sie weint, bekommt sie um die Augen herum ganz üble knallrote Flecken - an definierten, reproduzierbaren Stellen. Es dauert dann 10 bis 15 Minuten, dann gehen die wieder weg.

Wird das noch besser? Meine Große hatte sowas gar nicht, deshalb bin ich jetzt doch ziemlich überrascht.

Gruß + Dank, schwarzbaer

Beitrag von criseldis2006 07.08.07 - 14:44 Uhr

Hallo

Laura ist jetzt 11 Monate alt und hat diese Flecken auch. Allerdings hat sie auch eine sehr helle, empfindliche Haut (wie die Mama). Der KiA meinte aber, dass dies nicht schlimm sei mit den Flecken.

LG Heike

Beitrag von bine26 07.08.07 - 15:24 Uhr

Felix hat das auch. Bei ihm geht es los, wenn er wirklich bitterlich weint. Es dauert aber nicht lange, dann sind sie wieder weg.

LG Bine mit Felix (08.01.2007)