Köpfchen liegt auf dem Muttermund,dauert es noch lange?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elina79 07.08.07 - 14:50 Uhr

Hallo ihr lieben!

Ich bin jetzt in der 35 SSW und das Köpfchen von unserem #baby liegt schon auf dem Muttermund.
Hat jemand erfahrung?
Ob das Baby wohl eher kommt oder ob das ganz normal in der
34 SSW ist? War letzte Woche beim Doc und er sagte 3 Wochwn noch wären super aber sonst auch nichts#gruebel

Grüß elina

Beitrag von raichu 07.08.07 - 14:57 Uhr

Hi,
bei mir liegt das Köpfchen seit 2 Wochen auf dem muMu #schwitz
und ich kann vor Beckenschmerzen kaum laufen.
Trotzdem ist er noch geschlossen und es tut sich NIX#augen

LG
Anja
ET-8

Beitrag von pycnan22 07.08.07 - 15:23 Uhr

Der Kopf kann 8 Wochen auf dem Mumu liegen ohne das was passiert, leider.

lg nancy

Beitrag von arabella04 07.08.07 - 16:34 Uhr

Hallo,
Bei mir liegt er auch schon seit etlichen Wo. direkt auf MuMu - also noch weiter runter gehts nicht - den sonst "flupt" er raus ;-)
damals meinte auch ärztin wenn ich es nur bis zur 36 schaffe... nu bin ich heute bei 37+1... und habe schon fenster geputzt, 2 etagen gewischt, offen sauber gemacht, wäsche usw... und das alles nur heute ;-)
Das gleiche hatte ich damals schon bei meinem großen - er kann dann bei 36+5 mit vorz. Blasensprung.
MAch dich also nicht verrückt... bedeutet wohl das du eher eine kandidatin bist das es etwas früher kommt und nicht unbedingt überträgst... muß aber auch nicht so sein

LG
Jessica + Joel fast 5j. + Luis 38ssw