Verkalkungsgrad ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schmudjj 07.08.07 - 15:02 Uhr

Hallo!

Wollte mal fragen welcher Verkalkungsgrad (ich glaub das schimpft sich Granuum oder so) für die 37./38. SSW normal ist??

War heute beim FA und sie sagte mir dass ich bei der Plazenta einen Verkalkungsgrad von 2 hätte.

Übrigens ist meine Maus 49 cm groß und 2800 g schwer.



LD und Grüße, Jenny und Joana 37+0

Beitrag von syriana 07.08.07 - 15:09 Uhr

Hi Jenny!

Also was normal ist kann ich dir leider auch nicht sagen. Hab aber eben mal im Mutterpass nachgesehen und in meiner ersten SS hatte ich bei 30+ einen Verkalkungsgrad von 3-4, darum wurde auch ein Doppler gemacht.
Denke also dass 2 schon in Ordnung ist.

Liebe Grüße
Desi mit Jana (23 Monate) und #baby (18+1)

Beitrag von spitzbueb 07.08.07 - 16:12 Uhr

bin ende der 38.ssw

war grad beim fa...

bei mir wurde grad2 festgestellt und der arzt meinte, das sei ok und gut so...

würde mir keine sorgen machen
liebe grüsse
spitzbueb