Antrag Mutterschaftsgeld / Arbeitgeber

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternregen24 07.08.07 - 15:24 Uhr

Hallo Ihr,

habe mal ne Frage an Euch.

Weiß jemand wie das mit dem Mutterschaftsgeld ist? Also ich weiß, dass ich von meiner FÄ einen Zettel bekomme, den ich an die Krankenkasse schicken muss. Das ist dann der Antrag für die Krankenkasse. Soweit ist alles klar.

Aber: Muss ich das Geld bei meinem Arbeitgeber (also das was er aufstockt) auch nochmal separat beantragen??? Oder passiert das automatisch? Oder klärt das die Krankenkasse mit meinem Arbeitgeber?

Danke für hilfreiche Antworten!

LG

Beitrag von emmy06 07.08.07 - 15:26 Uhr

Hallo...

den Wisch zur KK und der Rest regelt sich von allein. Wenn die KK alles berechnet hat, dann leiten sie es an Deinen AG weiter.


LG Yvonne 24.SSW

Beitrag von sooza 07.08.07 - 15:27 Uhr

Hallo,

das macht die Krankenkasse. Du musst die Rückseite des gelben Zettels ausfüllen und dort wird auch nach Deinem Arbeitgeber (Adresse etc.) gefragt. Den Zettel schickst Du der KK und gut ist.

Viele Grüße
Sooza (40. SSW, ET-5)

Beitrag von sternregen24 07.08.07 - 15:30 Uhr

Hallo,

danke für die schnellen Antworten! Dann weiß ich ja jetzt bescheid! Ist ja alles halb so schwer, man muss es nur wissen:-)

Bin mal gespannt wie das noch wird mit dem ganzen Papierkams!

LG
Verena

Beitrag von anni2606 07.08.07 - 15:29 Uhr

Wann bekommt man den Zettel vom FA?

LG Anni

Beitrag von sternregen24 07.08.07 - 15:31 Uhr

Ich glaube so 7 Wochen vor dem errechneten Termin. Aber ganz sicher bin ich mir nicht. Aber irgendsowas in dem Dreh. Ich bin jetzt 11 Wochen vor Termin und habe ihn auch noch nicht. Werde aber nächste Woche beim Trmin nachfragen.

Beitrag von emmy06 07.08.07 - 15:31 Uhr

Hallo...

eine andere Bezeichnung für den Zettel ist "7-Wochen-Bescheinigung"

Frühestens 7 Wochen vor ET darf der FA diese Bescheinigung ausstellen.


LG Yvonne 24.SSW