Wann?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von tinabina3382 07.08.07 - 15:41 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich bin gerade zum ersten Mal schwanger. Der kleine Wurm war eigentlich nicht geplant. Heute sind wir 8+0, haben letzte Woche das Herzchen bubbern sehen. Mein Freund ist ganz lieb und kümmert sich um mich. Wir wohnen bei meinen Schwiegereltern und meine Schwiegermama macht mir Angst, wenn sie sagt, dass wir bloß vor der 12.Woche nichts kaufen sollen.
Ich frage mich jetzt: woran habt ihr gemerkt, dass euer Wurm nicht mehr lebt? In welcher Woche wart ihr und habt ihr Unterstützung bekommen?
Es tut mir leid, wenn ich Wunden aufreiße. Ich habe einfach Angst und versuch mir zu sagen, dass sich die Schwangerschaft mit jedem Tag mehr festigt.
Danke für eure Antworten
LG Tina

Beitrag von mefi 07.08.07 - 16:05 Uhr

ich hatte bei ssw 7+2 blutungen bekommen.
Das war am 29.07.

Mach dich nicht verrückt....

#liebdrueck

Beitrag von trixie04 07.08.07 - 16:06 Uhr

Hallo Tina...

ich habe mein #stern vor 5 Jahren verloren und war total am Boden zerstört.
Meine Großeltern haben mir immer gesagt, erzähl es keinem vor der 12ssw, man kann nie wissen.
Und genau in der 12ssw, bei der ersten Ultraschalluntersuchung mit meinem Freund, war mein #stern nicht mehr da. Es war einfach nicht mehr da, ohne, dass ich was gemerkt hatte!!!!! Ich kam mir total mies vor, was für eine Mutter ich wohl sei und so....
Unterstützung bekam ich von meiner Familie kaum, sie waren glaub ich eher froh, dass es so passiert ist, denn ich war gerade 18 und ein Schandfleck. Mein Freund hat mir viel halt gegeben, aber richtig verarbeitet habe ich es erst letztes Jahr, als ich hier Leute traf, denen es ähnlich ging.
Ich drück dir von ganzem Herzen die Daumen, dass es Dir nicht so geht wie vielen hier und wünsch dir für dich und Dein #baby alles erdenklich Gute.

Beitrag von bera2002 07.08.07 - 16:10 Uhr

Hi Tina,
du machst dir wirklich zu viele Gedanken.
Ich hatte im Juni eine Missed abortion. Also eine verhaltene FG. Das bedeutet das ich gar nix gemerkt habe. Ich war zur Vorsorge und man sah kein Herzchen mehr. Ich war 8+6 aber der Krümel war irgendwas bei 6+. Meine Gebärmutter is ganz normal weitergewachsen und ich hatte sämtlich SS-Anzeichen. Jedoch muss ich sagen dass ich es irgendwie gespürt habe.
Ich bin jetzt wieder schwanger und muss mich jeden Tag mit der Geschichte auseinandersetzen. Das einzige was ich machen kann is Ablenkung und nicht soviele Gedanken machen. Das solltest du auch nicht. Geniess deine Schwangerschaft lass dich von deinem Freund verwöhnen und hör auf deinen Körper. Ernähr dich gesund, trink genügend und mehr kannst du leider nicht machen.
Ich wünsch dir eine schöne SS und jetzt geh husch husch ins Schwangerenforum, da geh ich jetzt nämlich auch hin.
LG Tina:-)

Beitrag von gelixx 07.08.07 - 17:52 Uhr

Hallo Tina,

laß Dich bloß nicht verrückt machen.
Und bloß, weil hier so viele über ihre FG sprechen, muß das bei Dir ja nicht auch so sein.
Schau im Forum mal schnell ins Thema Schwangerschaft.

Zur Zt sieht es bei Dir doch gut aus, oder!?

Think positiv!!!

Viel Glück für Deine Schwangerschaft und ich hoffe, dass alles gut geht!!

#freu

Viele liebe Grüße Gelixx und meine 2 #stern#sternchen.

Beitrag von garma 08.08.07 - 16:46 Uhr

Hallo Tina,

ich war so wie du, in der achter Woche als mir mein Arzt sagte dass das kleine Herz nicht schlägt. Mach dich nicht wahnsinnig mit dem was andere sagen.
Höre auf dein Bauch und entspann dich. Dein Zwerg ist das beste dass dir passieren könnte. Geniess einfach deine Schwangerschaft. Je weniger du dich sorgst, umso schöner wirdst du dich fühlen.
LG Marina#freu

Beitrag von unicorn1984 14.08.07 - 18:41 Uhr

gemerkt das er nicht mehr lebt hab ich als ich ihn im WC liegen hab sehen da war er grad mal 7+1 Wochen alt, es sah eh schon schlecht für ihn aus wegen der Blutungen, aber jetzt bin stolze Mama von einer 6 Tage alten Tochter