Gardasee, wo am besten Urlaub machen mit einer 2-jähriger?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von koralgolka 07.08.07 - 16:06 Uhr

In diesem Jahr wollen wir am Gardasee urlaub verbringen. Ich möchte Wassersport machen und gut ausgehen können (einen Babysitter nehmen wir mit;).
Da ich noch nie dort war, wurde ich mich über Empfehlungen wegen des Ortes (wir haben schon san filis ins auge gefasst) und tipps für eine gute Ferienanlage freuen.
anna

Beitrag von koralgolka 07.08.07 - 16:18 Uhr

oh, sorry, das Ortschaft heißt: San Felice del Benaco, Kennt jemand???

Beitrag von sonnenbluemchen79 08.08.07 - 13:27 Uhr

Hallo ,

wir fahren dieses Jahr Sep. auch an den gardasee nach Torbole fahren mit dem Auto und haben unseren Sohn 5 Jahre dabei ich weiss nur das in Torbole die ganzen Surfer sind.hast du mal unter www.gardasee.de geschaut

mfg Sandra#freu

Beitrag von sasi77 08.08.07 - 14:16 Uhr

Hallo,

dann nimm die Seite wo Garda ist. Da kann man besser ausgehen als auf der anderen Seite.
Die andere ist allerdings billiger und weniger besucht. Wir waren die letzten Male immer in Toscolano-Maderno.
Allerdings sind auf der Seite von Lazise usw. eben das Gardaland und ein Autozoo usw.

Viel Spaß
Sasi
Ist aber alles keine große Entfernung am Gardasee

Beitrag von rosalinchen29 09.08.07 - 12:55 Uhr

Wir waren bis Samstag in Toscolano Maderno (Westküste)! Wir haben 3 Kinder und haben den Urlaub wirklich geniessen können.
Mit Kinder würde nicht unbedingt an die Südküste gehen, da es dort sehr überlaufen ist (haben einen Audflug nach Sirmione gemacht, war der Hammer, was da los war), aber zum ausgehen sicherlich besser als die Westküste.
Im Norden (Limone, Riva del Garda...) ist sehr interessant um Wassersport zu machen.
Viel Spaß
Nadine & Familie

Beitrag von smash79 09.08.07 - 16:02 Uhr

Hallo Anna

Wir waren letztes Jahr am Gardasee, die Ortschaft heisst "Assenza di Brenzone" und liegt zwischen Malcesine und Castelletto. Der Ort ist zwar nicht sehr gross und von den Ausgehmöglichkeiten eher beschränkt, aber mit dem Auto ist man schnell überall ;-)

Unser Hotel hiess "Villa Isabella" und ist echt preisgünstig #freu
Guck mal hier:

http://www.villaisabella.com/default1.htm

Es gibt verschiedene Zimmer-Kategorien, und man kann spontan für 10.- Euro im Nachabar-Restaurant zu Abend essen #freu

Ausserdem ist die Hotel-Leitung super nett und alles ist sehr familiär und persönlich dort, einfach klasse, war ein superschöner Urlaub #pro

Ansonsten kann ich die Orte Limone, Bardolino, Malcesine und Torbole empfehlen, alles superschöne Städtchen #freu

Was ihr dort umbedingt machen müsst ist mit der Gondelbahn auf den Monte Baldo fahren, die Bahnstation ist in Malcesine. Wir haben von dort ne 8-stündige Wanderung gemacht, war super schön #freu

Liebe Grüsse und viel Spass #cool
Andrea