Hallo Augustis - neues Bauchbild in VK

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleene1977 07.08.07 - 16:38 Uhr

Hallo ihr Lieben,

habs heute endlich mal wieder geschafft ein neues Bauchbild in die VK zu laden. Das letzte war aus der 18. SSW #augen

Wer gucken mag...

Hab jetzt übrigens 115,5 cm Bauchumfang und knapp 83 Kilo (Startgewicht 71 Kilo) und ich kanns kaum erwarten, dass sich unsere Kleine auf den Weg macht.

2 mal ist der Bauch nun schon runtergerutscht um dann kräftig weiter zu wachsen und....toi toi toi...noch sind keine Streifen in Sicht.

Zum Thema Streifen: Mein Arzt meinte, wenn in dem Öl oder der Massagecreme Tigerbalsam drin ist, dann solls wohl helfen. In meiner Creme is Tigergras drin (keine Ahnung, ob das das gleiche ist) und vielleicht ist ja was dran...
Will hier keine Werbung machen, aber ich bin mit der Massagecreme von DM (die Hausmarke BL) seeeehr zufrieden und hab mitunter auch mal nen Tag vergessen einzucremen....

Wie gehts euch sonst so? Seid ihr auch so ungeduldig wie ich? Wir sind so gespannt auf die Kleine...

LG Manja mit Annabelle, 38. SSW

Beitrag von geelinde 07.08.07 - 16:59 Uhr

Hallo Manja,

schönes Bauchi :-)

Ich habe gestern ein neues Bild reingemacht, da hatte meine Große einen Kreativanfall.... Falls das nicht völlig klar zu sehen ist: beide Motive sind gleich ;-)

Ganz liebe Grüße und eine baldige Geburt,
Gerlinde

Beitrag von kleene1977 07.08.07 - 19:31 Uhr

Hallo Gerlinde,

danke für das Kompliment ;-) !
Ich hoffe, der Bauch bleibt auch so...aber mein Schatz meint, er wird mich auch mit Streifen lieben, falls es doch noch dazu kommen sollte....man kanns ja eh nicht ändern.

Na da hat sich Deine kleine Große aber ausgetobt #freu ! Wir wollen das demnächst noch mit dem Gipsabruck machen, der schon seit 7 Wochen auf der Wickelkommode vor sich hintrocknet #schein ... naja, kann ja nie trocken genug sein, gelle?!

Auch liebe Grüße und vielleicht machts ja bald "plopp"...

Beitrag von puenktchens.mama 07.08.07 - 17:16 Uhr

Hallo Manja!

Ein tolles Foto von Deinem Bauch und ein gelungenes Ultraschallbild von eurem Zwerg!!!

Alles Gute weiterhin!

Pünktchens Mama mit #babygirl -das gefühlte vier Füßchen hat- in der 26.SSW

Beitrag von kleene1977 07.08.07 - 19:40 Uhr

Hallo Janin,

so langsam bekommen wir Übung bei den Bauchbildern und "schießen" aus den richtigen Winkeln...nu, wo es bald vorbei is ;-) ...

Wir haben die Kleine noch nich einmal mitm Gesicht von vorn gesehen...die zeigt uns immer nur das Profil...aber dabei kann mitunter auch ein schönes Bildchen rauskommen. Und so hat mein Mann genug Material um mir immer wieder unter die Nase zu reiben, dass die Kleine wohl mein Kinn "geerbt" hat #augen.

So sind se die Männer...besser als seine Nase *fg*...

Dir auch alles Gute und ich wünsch Dir, dass die Wochen schnell vergehen und Du Deine Maus bald im Arm halten kannst.

Ach ja, dass mit den 4 Füßchen wird noch "schlimmer"....manchmal fragst Du Dich, wo der Zwerg denn gerade steckt und was das für ein komischer Knubbel is, der da rausschaut...an mehreren Stellen gleichzeitig.

LG Manja

Beitrag von raichu 07.08.07 - 17:59 Uhr

hallo Manja,

ich glaube, dein Doc meinte auch Tigegras, denn Tigerbalsam ist ein stark Kampferhaltiges Zeug gegen Muskelschmerzen etc., das ist ziemlich heftig und etwas ganz anderes (und Kampfer gilt als wehenauslösend was in unserem Stadium ja wieder begrüßenswert erscheint).
Das Zeug von dm kenn ich auch, ich bekommen damit immer den Rücken massiert#schein

tja, ungeduldig bin ich wirklich, da ich mich kaum bewegen kann (Beckenschmerzen, Herzrasen, Elefantenbeine...) langweile ich mir hier einen ab und könnte auch genauso gut im Wochenbett liegen#augen
Meine Jungs sind dieses WE bei ihrem Papa, da haben wir freie Bahn... mal sehen, ob Baby das ausnutzt!

LG
Anja mit Emilia, ET -8#huepf

Beitrag von kleene1977 07.08.07 - 19:48 Uhr

Hallo Anja,

hab ihn auch etwas komisch angeschaut und nochmal nachfragen müssen, ob er tatsächlich das stinkende Zeugs meint, was in der Creme drin sein soll....
Nun ja, zumindest scheint das was drin is zu helfen und da bin ich echt froh drüber...

Die Unbeweglichkeit is nervig. Mich macht das fast wahnsinnig, dass die Zeit einfach nicht vergeht (bin seit mehr als 7 Wochen daheim, da ich noch Resturlaub und Überstunden hatte).

Kann mich nachts kaum noch drehen, alles zwickt und kneift (Leisten), die Kleine probt rund um die Uhr den Aufstand, die Wehen kommen auch tagsüber und dann soll man ruhig bleiben und abwarten...jeder Tag is so gleich irgendwie. Wecker klingelt, zusammen Frühstücken, Mann geht ausm Haus, Frau schlägt bis 18.30 die Zeit tot, Mann kommt heim, Abendessen, bissel reden, schlafen gehen...trau mich alleine nich mehr raus (Schwindel etc.) und auch zu zweit kommt man nich mehr wirklich weit...

Drück Dir die Daumen, dass es bald losgeht und Du es überstanden hast. Grad dicke Beine sind ätzend...das kommt bei mir zum Glück nur bei starker Hitze....

Wenns dann soweit is - toi toi toi!

LG Manja