Einschlafen durch den Staubsauger

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von binna 07.08.07 - 17:01 Uhr

Hallo zusammen,


mir ist aufgefallen das meine Kleine wenn sie müde ist und ich anfange zu staubsaugen in einer Minute einschläft ohne weinen ohne gar nichts.

Meine Tochter schläft tagsüber noch 3x :mittags, nachmittag und abends ganz kurz. Sonst musste ich sie auf dem Arm einschlafen lassen oder schreien lassen damit sie einschläft. Naja und seit ein paar Tagen habe ich den Trick mit dem Staubsauger endeckt und es klappt jedes mal.

Meine Schwester und meine Mutter meinen ich soll ihr sowas nicht angewöhnen das würde nicht lange klappen und ich müsste den Staubsauger immer länger anlassen. Was sagt ihr dazu hat jemand Erfahrungen?

LG
Sabrina + Noémi 6 Monate

Beitrag von la_kritz 07.08.07 - 17:50 Uhr

Hi Sabrina
Also unser Sohn (8Wochen) schläft super ein wenn man den Föhn anmacht. Haben uns jetzt das Geräusch als MP3 besorgt, damit wir nicht immer den Föhn anschmeißen und daneben stehen bleiben müssen. Ich selbst schlafe super ein, wenn ich Hörbücher höre (und das schon als Kind). Für mich stellt das auch kein Problem da und wenn er mit 15 immer noch das Föhngeräusch braucht (wovon ich mal nicht ausgehe ;-)) dann braucht er es eben, ist ja nicht schlimm.
Die Tochter von ner Freundin von mir (von der haben wir den Tipp) brauchte das irgendwann einfach nicht mehr...
Also wir bleiben jedenfalls dabei, bis es nicht mehr klappt, ist alle mal besser als schreien lassen!;-)
Liebe Grüße
Kristin und Julius 8Wochen

Beitrag von engel_meike 07.08.07 - 22:58 Uhr

Hallo Sabrina!

Es kann gut sein, dass Deine Schwester und Mutter recht haben #schmoll ... ich habe bei meiner Tochter auch vor einiger Zeit bemerkt, dass sie einschläft wenn ich den Staubsauger anmache. Zunächst ist sie dann auch gleich nach 2-3 Minuten eingeschlafen aber mittlerweile kommt es vor, dass ich 15 Minuten sauge und sie nicht einschläft. Allerdings möchte ich noch mal betonen das ich nicht sauge damit sie einschläft sonder weil wir Tiere haben (schwarzer Hund und schw. Katze!) und ich muss eh 2-3 ma am Tag saugen!

LG
Meike