langer Zyklus= kein Eisprung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nele81 07.08.07 - 17:20 Uhr

Hallo ihr Lieben,
folgende Frage:
Bin im zweiten ÜZ nach Pille und inzwischen bei ZT 51 angelangt. (Der erste Zyklus war 42 Tage lang). Habe jetzt irgendwo gelesen, dass ein sehr langer Zyklus darauf hindeuten könnte, dass überhaupt kein Eisprung statt gefunden hat #schmoll
Stimmt das? Wie sind eure Erfahrungen? Führe leider kein ZB.

Liebe Grüße
Nele

Beitrag von resume 07.08.07 - 19:27 Uhr

Hallo Nele!

Ich habe schon mal eine Kurve (2te nach Pille) gesehen, da fand der Eisprung so um den 185 Zyklustag statt! Also verzweifle nicht, lang heißt nicht gleich "ohne"...

resume

Beitrag von sam239 07.08.07 - 21:21 Uhr

Hallo,

ich habe immer lange Zyklen so zwischen 40 und 50 Tagen aber auch mal über 70 Tage und trotzdem immer einen Eisprung.

Bei meiner 1. SS war der Zyklus 60 Tage und es hat geklappt.

Wenn Du Tempi misst, dann hast du Sicherheit, ob ein ES stattfindet. ca. 14 TAge danach kommt die Mens.

Ansonsten lass einfach mal die Hormone von deinem FA checken.

Alles Gute.

LG SAM