Kind sooo aktiv und ab und an Wehen - gehts bald los? Augustis und all

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zoora2812 07.08.07 - 17:57 Uhr

Hallo ihr Kugelis :-D

ich dachte immer, dass die Kleinen Bauchbewohner gegen Ende ruhiger werden da sie (logischerweise) weniger Platz haben, aber meine Kleine macht noch fleißig ihre Turnübungen, dass der Bauch wackelt:-p
Und seid dem WE hab ich ab und an Wehen, dass der Bauch hart wird und so. Und sowas wie Regelschmerzen.
Aber alles sehr unregelmäßig nur ein paar mal am Tag. Mal mehr mal weniger... #augen

Ich hoffe, dass es bald ,los geht denn ich kann bald nimma laufen. Seid heute passen mir auch keine Schuhe mehr. Jetzt lauf ich immer in Latschen rum, sehr sexy #gruebel.
Und aufstehen ist ein echtes Problem, wegen Schambeinschmerzen und Ziehen in den Innenschenkeln. Meine Füße fühlen sich dann immer an wie ein mit Wasser gefüllter Butterbrotsbeutel #hicks

Und wie gehts euch so? Ich will endlich mein Baby haben.... #augen

LG Jennifer mit Emilia Joelle inside 38. SSW

Beitrag von ramira.dones 07.08.07 - 18:04 Uhr

Hallo Ihr Zwei!

Bin selbst 39+0 und habe auch keine Lust mehr. Ziehen, drücken und regelähnliche Schmerzen habe ich nun auch schon mehrere Tage und hoffe genau wie Du, dass es nicht mehr allzu lange dauert. Seit 3 Tagen ist mir auch ständig übel, was nach Aussage meiner Hebamme durchaus bedeuten könnte, dass es bald losgeht. Bei meiner Freundin hat es da allerdings immer noch geschlagene 3 Wochen gedauert, also machen wir uns mal lieber nicht allzu viel Hoffnung! Man sagt ja auch, dass Mädchen sich gerne länger Zeit lassen *seufz*...

Wünsch Euch alles Gute und hoffentlich nicht mehr allzu lange Wartezeit!

Nadine und Charlotte im #ei

Beitrag von raichu 07.08.07 - 18:05 Uhr

Hey Jennifer,

natürlich gehts bei dir nicht los, weil ich doch erst mal dran bin;-)#schein#cool

was du beschreibst habe ich seit 2 Wochen. Mein Becken tut tierisch weh, weil das Baby so tief drin hängt und die Wehen, die ich habe, sind ein Witz (verglichen mit denen, die ich haben WILL) es tut sich NIX#schmoll

Da aber gestern mein wichtiger Termin war (mein Sohn ist in die 5.Klasse gekommen - Einschulungsfeier) den ich noch schaffen wollte, merkt die Kleine hoffentlich, dass ich jetzt bereit bin und macht sich mal so langsam auf den Weg....
Ich sag dir dann Bescheid, wenn du loslegen kannst, ich hoffe, ich hab nur noch diese Woche#schwitz
Ganz liebe Grüße von der Emiliamama
Anja ET -8#huepf

Beitrag von bamsel 07.08.07 - 18:07 Uhr

Hallo Jennifer!
Geht mir grad genauso. Wehen hin und wieder mal und sonst passiert nix. Muttermund fingerbreit geöffnet, Schleim geht auch ab. Ich bin schon 3 Tage drüber und bin langsam leicht angenervt. #augen

gruss,
bamsel

Beitrag von zoora2812 07.08.07 - 19:06 Uhr

Sorry ihr Lieben, dass ich jetzt erst zurückschreib, aber ich stand am Bügelbrett *kotz*#hicks

Naja, dann warten wir mal ab, welche Emilia zuerst kommt, gell :-p
Ich nehm aber auch keine Rücksicht #schein oder drück die Beine zusammen #cool

Ansonsten wünsch ich euch alles Gute für die harmlose Geburt, die höchstens 5 Stunden dauern wird und als schönstes Erlebnis eures Lebens einhergeht #cool

LG Jennifer

Beitrag von raichu 08.08.07 - 08:40 Uhr

Guten Morgen,
wenn du noch so viel Hausarbeit machst, dann bist du bestimmt die schnellere:-p
ich lieg ja hier nur rum und lass alles die Jungs machen#schein
ist natürlich nicht sehr wehenfördernd!

Um 11 kommt meine Hebamme, mal sehen, was die sagt!
Wünsche euch allen einen schönen Tag, einen der letzten mit Bauch#pro

Anja
ET-7 :-p#huepf