Wie war eure 6SSW?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sommersprosse3 07.08.07 - 19:10 Uhr

Hab durchgehend leichtes Ziehen im Unterbauch. Ist das normal?
Als ich vorgestern bei meiner Gyn war konnte sie auf dem Ultraschall noch kein Baby erkennen, nur die 1,4cm dicke Schleimhaut. Ist das normal?
Ich bin total verunsichert......
Vielen Dank für all eure Antworten!

Beitrag von tigerentenbine 07.08.07 - 19:15 Uhr

Es ist bei jedem unterschiedlich, wann man etwas sieht. Ich war bei 6+1 beim Arzt (vorher wollte er mich genau aus dem Grund auch nicht sehen) und da hat man den Dottersack und nen kleinen weißen Fleck mit Herzschlag gesehen.
Hast du denn einen Test gemacht?? Das Ziehen im Unterleib ist normal, ich hatte das ziemlich heftig, aber das ist auch bei jedem anders. Wann sollst du denn wieder zum Arzt?

Alles Gute, wird schon geklappt haben!

Liebe Grüße, Bine (20.ssw)

Beitrag von rena301080 07.08.07 - 19:16 Uhr

Hallo,
mach dir keine Sorgen, dieses ziehen hatte ich bis zur 11 SSW. das sind die Mutterbänder die sich dehnen. Das deine Fä noch nichts sehen konnte ich auch normal. Beim nächsten mal wirst du was sehen.
Lg Verena 25+0

Beitrag von sommersprosse3 07.08.07 - 19:20 Uhr

Ich hab Angst vor ner Eileiterschwangerschaft......
Weiß jemand wie sich sowas äußert?
Normal hätte man doch in der 6SSW schon was sehen müssen?!

Beitrag von stephanie.harkort 07.08.07 - 19:25 Uhr

Keine Sorge #blume

Eileiterschwangerschaften sind zum Einen wirklich selten und zum Anderen bin ich mir fast sicher, dass Dein FA danach Ausschau gehalten hat.
Das Du noch nichts sehen konntest, ist nicht ungewöhnlich. Ab der 7-8 SSW ist bei den meisten Frauen erst etwas zu sehen UND selbst bei einigen Frauen dann noch nichts (kommt z.B. auch darauf an, wann wirklich der Eisprung stattfand....die Rechnung bezieht ja nicht die wirkliche Befruchtung ein, sondern den letzten Regeltag).

Liebe Grüße
Stephi

Beitrag von sommersprosse3 07.08.07 - 19:28 Uhr

vielen dank für deine antwort!
meine letzte regel war bereits am 27.06......
Und der Gyn hat ja nur die 1,4cm dicke Schleimhaut gesehn.
Naja, ich werd mal abwarten.
Dienstag weiss ich mehr.......
Vielen Dank trotzdem!

Beitrag von stephanie.harkort 08.08.07 - 09:18 Uhr

Zur Info (und vielleicht etwas zur Beruhigung):

Meine letzte Regel war am 21.6. uns ich gehe erst am Fr das erste Mal zum FA, WEIL ich sicher gehen wollte, dass er auf jeden Fall etwas sehen müsste (bei der ersten SS war ich auch früher und ich habe mir auch Sorgen gemacht.

Wünsche Dir am Dienstag einen guten (beruhigenden) FA Besuch!
Stephi