Was tragt ihr für Jeans,wenn keine Umstandsmode?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alexandra1982 07.08.07 - 19:29 Uhr

Hallo,

gestern war ich endlich shoppen und da ich gedacht habe das ich in der Stadt besser dran bin, sind wir dort hin.....doch denkste, habe in keinem Laden Umstandsmode bekommen! Oberteile ich ja kein ding, da habe ich dann eine Nummer größer genommen, doch bei Jeans klappt das nicht....hatte vor der SS 34/36 und habe heute versucht eine 28 anzuziehen bekomme Sie nicht zu, fehlen gute 10cm und um so größer die Hose desto weiter am Po und Oberschenkel und das sieht ja auch nicht aus.....drehe bald durch und wenn ich das sehe was eine moderne Umstandsjeans kostet, wird mir schlecht.....wie macht ihr das? Kauft ihr euch alle solche Hosen/Jeans?

LG und noch einen schönen Abend
Alexandra mit Kürbiskernchen 17.SSW

Beitrag von mzoran 07.08.07 - 19:34 Uhr

Hallo Alexandra,

ich weiß nicht ich brauche U-Sachen noch nicht soooo sehr... immerhin bin ich auch erst in der 11ten SSW aber die Knöpfe drücken jetzt so langsam...
Ich habe mir ein paar bei Otto bestellt und als ich beim C&A war (musst natürlich in einen größeren gehen) gibts da schon ne ziemlich gute Auswahl...
Und bei Otto so fand ich es waren die Hosen zwar nicht soooo günstig aber bezahlbar...

viel Spaß beim Shoppen und noch eine schöne Kugelzeit...

Marina + #ei SSW 10+5

Beitrag von sunnygirl81 07.08.07 - 19:35 Uhr

Dachte bei meiner SS von meinem Sohn, Super, Umstandsmode brauch ich lange nicht, da ich so viel Kleidung habe, die eine Nr. größer sind, das bringt nichts, die drücken am Bauch, das halt Frau nicht aus. Auch bei den Oberschenkeln war da keine Chance mehr.
C&A haben oft günstige Umstandsmode, sonst wird dir nur Jogginghosen übrig bleiben.
Ich hab mir schon eine teuere (ich glaube 90€) geleistet, werde sie hoffentlich bald wieder tragen. Es trägt sich viel bequemer und wenn du entbunden hast, passt du auch nicht gleich in die normalen KLamotten, außer du gehörst zu den Ausnahmen.

Ich würde das Geld ausgeben und bequem durch die SS gehen!

LG
#sonnegirl

Beitrag von gypsy2701 07.08.07 - 19:36 Uhr

Hallo,

also ich habe jetzt vier U-Jeans: drei hab ich im Second Hand gekauft, für zu Hause tun´s die ganz gut. Wenn ich rausgehe, habe ich mir eine Markenjeans gekauft, die hat 80 Euro gekostet, aber das hat sich auch gelohnt. Sitzt super und sieht klasse aus.
Am Anfang habe ich auch meine alten Jeans mit Gummi angezogen und darüber ein Bauchband getragen. Sah auch süß aus, geht jetzt aber kaum noch.

Viel Spaß noch

Sandra + #baby Kerem 19+4

Beitrag von mona1976 07.08.07 - 19:41 Uhr

Wenn gar nicht anders, versuche es bei ebay...oder hier gibt es doch auch ein forum mit marktplatz

lg mona mit Janine (5) und #baby 16. Ssw

Beitrag von sammy75 07.08.07 - 19:53 Uhr

Hallo Alexandra!
Guck doch mal bei H&M. Die haben superschöne Umstandsmode, und die Jeans kosten auch nur 50€. Du kriegst da aber auch Stoffhosen für weniger Geld! Lohnt sich,
viel Spaß noch beim Shoppen ;-)

LG Steffi und Max#baby inside 35+4

Beitrag von italyelfchen 07.08.07 - 20:06 Uhr

Ich trage immernoch einige von meinen Jeans, halt die, die vorher ein bissel weiter waren! Ich lasse den Hosenstall einfach komplett auf, mach ein Gummiband zwischen Knopf und Knopfloch und trage ein schwarzes Bauchband drüber, so dass man den offenen Hosenstall nicht sieht. Obenrumm dann ganz normale Umstandssachen. Sieht aus, als hätte ich ein langes T-Shirt drunter...
Lange geht das sicher nicht mehr gut, denn die Hose rutscht dann gern, weil sie unterm Bauch nicht so richtig Halt findet, aber bisher geht's noch!


LG, Elfchen (29. SSW)

Beitrag von aileen12 07.08.07 - 20:21 Uhr

Ich habe fast alle meine U Sachen bei Ebay gekauft, fand die im Laden auch viel zu teuer.
Es gibt auch Läden die U Mode verleihen, zumindest hier in Berlin.
Viel Glück und eine schöne und bequeme SS
Aileen
34+2.ssw

Beitrag von dream22 07.08.07 - 20:51 Uhr

Hallo Alexandra,

Baby Walz hat schöne Umstandssachen. www.baby-walz.de

LG

Simone mit Alessia (*17.03.2006)+#ei (7.SSW)

Beitrag von majanti 07.08.07 - 21:13 Uhr

Hallo!
Also mir passen nur noch einzelne normale Hosen. Aber die richtigen Umstandshosen sind wirklich viel bequemer, man muss sichs ja nicht noch schwerer machen ;-)

Ich arbeite im Kiga und habe viele Muttis dir mir Hosen verkauft haben, war ganz praktisch.

Habe noch eine Jeans von H+M übrig, und zwei 3/4 Hosen, sind super bequem, Größe 36/38. waren mir zu knapp. Wenn du Interesse hast, melde dich!
Marion

Beitrag von alexandra1982 07.08.07 - 21:29 Uhr

Hallo,

ja das ist natürlich praktisch wenn man Kontakt zu so vielen Müttern hat!

wie kommt es das du Sachen übrig hast, du bist doch selber Schwanger?
Hättest du ein Foto von der Jeans von H&M? Ist doch eine lange? Denn kurz bzw.3/4 habe ich genug!
Was hast du denn normal für eine Größe? habe immer Angst das es bei mir nicht passt, habe vor der SS 28 getragen müsste so 34/36 sein....

LG
Alexandra
ps kannst mich ja über meine MailAddy anschreiben!