Was kostete eure Band?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von honey85 07.08.07 - 19:33 Uhr

HI!
Frage steht ja schon oben...

Beitrag von amri2405 07.08.07 - 19:36 Uhr

Hi,

ich habe ne richtig gute Band gefunden, aber wir können sie uns nicht leisten.

Die wollen 1200 Euro bis 1 Uhr und dann nochmal für jede weitere Stunde 80 Euro. Das ist einfach zu teuer.

Kennst vielleicht jemand noch ne gute Band in Rheinland Pfalz oder im Saarland?

Gruss
Sandra

Beitrag von danihappy 07.08.07 - 19:40 Uhr

Wir haben eine zwei Mann Band die Mittelalterliche Musik spielt. Fest ist unter dem Motto Mittelalter.
Die kosten uns für 3 Std. 550 Euro. Ob Essen und Getränke wir bezahlen weiß ich noch gar nicht.

Wie ist das bei euch???

Aber der Preis bei uns ist schon heftig finde ich für 3 Std. Ist aber nun mal etwas besondere Musik und da muß man denke ich schon was hinblättern.

Beitrag von honey85 07.08.07 - 19:48 Uhr

Hi ihr zwei,
also unsere verlangt inkl Anfahrt und Essen u.Trinken für 5 Std 900 € und jede weitere Std. 100 €.

Man die ABnds sind teuer oder?????

Beitrag von danihappy 07.08.07 - 19:57 Uhr

Ja also ich finde die Preise allgemein schon heftig.
Naja, Hochzeiten waren halt noch nie billig. Unsere Endrechnung erweitert sich auch von tag zu tag nach oben hin.....kein Ende in sicht. #schock

Beitrag von hummingbird 07.08.07 - 21:35 Uhr

4.000 euro für 8 stunden.
Und es war jeden Cent wert!!! :-)

Beitrag von kruemlschen 08.08.07 - 10:06 Uhr

#schock

Beitrag von zoora2812 07.08.07 - 22:51 Uhr

Also, ich möchte mal meine Meinung zum Thema Band mitteilen:

Ich war am 20.07.2007 auf der Hochzeit einer Ex-Kollegin. Die hatte anfangs nur so Musik laufen und kurz vorm Essen kam dann der "DJ".
Ansich war er schon nicht so toll, aber ich habe es auch nur mitbekommen bin 21 Uhr (da sind wir abgehauen, da ich hochscwanger bin und nimma konnte).

1. war er sein Geld nicht wert
2. war die Musik beim Essen viel zu laut und dann auch noch Phil Collins, von ner CD abgespielt - das kann ich auch selber mit ner Musikanlage
3. Find ich sowas einfach zu teuer.

Voriges Jahr waren wir auf einer Hochzeit, wo auch ein DJ angagiert war. Der wollte dann so tolle SPielchen machen (auch unter viel zu lauter Musik) und die Braut hat sich nicht drauf eingelassen. Hätte ich auch nicht, davon abgesehen. Aber die Stimmung war irgendwie komisch.

Und wie gesagt, ich finde es immer sooo laut direkt. Wenn man abends noch feiert, wenn die Omis und Opis langsam ins bett fallen, ok, aber nicht so wie da auf den beiden Hochzeiten.

Wir hatten voriges Jahr keinen. Wir hatten CD dabei und die einfach bagespielt auf nem läpprigen CD-Palyer.
Und das war genau rcihtig.

LG Jennifer die am WE schon 1. Hochzeitstag hat #schock mit Emilia Joelle isnide 38. SSW

Beitrag von cami_79 07.08.07 - 23:24 Uhr

Hallo,

wir fanden die Bands alle zu teuer und die Orgel-quälenden Alleinunterhalter zu schlecht :-(.

Haben dann einen Live-Musiker mit Gitarre bestellt (google mal Matthias Reinelt). Der war klasse, hat super gespielt und gesungen. Musik war klasse tanzbar und er kostet um die 400 (den Abend).

DJ rentiert sich meiner Ansicht nach nicht (kosten fast genau so viel und ein Mensch der die Stereoanlage bedienen kann schafft das meist auch).

Grüße
Cami_79

Beitrag von honey85 08.08.07 - 08:41 Uhr

Tja mit dem Unterschied dass der gute mir wegen seiner Urlaubsplanung bis auf weiteres für unsere Hochzeit keine Zusage machen kann. HALLO?!?!?!? Der kommt dann wohl im Februar und sagt "ach tut mir leid ich fahre genau da jetzt in den Urlaub, und ihr sucht euch bitte jemand anderes..." Also das geht leider garnicht.

Beitrag von cami_79 08.08.07 - 12:26 Uhr

Waaaas? Das wär mir ehrlich gesagt auch zu blöd :-(.

Drück die Däumchen, dass ihr noch das Richtige für euch findet.


Grüße
Cami_79

Beitrag von treuchen 08.08.07 - 08:50 Uhr

Hallo,

wir heiraten am 15.09 krichlich mit großer Feier unsere Band kostet 1.500,00 EUR bis 3 Uhr spielen die mit essen für die Band.

LG Treuchen #blume

Beitrag von amy21 08.08.07 - 09:18 Uhr

unsere Band ist 5 Köpfig und spielt bis 1 Uhr in der Nacht für 500€

Essen und Trinken bezahlen natürlich wir, haben sie einfach mit eingeplant beim Buffet.

Beitrag von treuchen 08.08.07 - 14:32 Uhr

Unsere Bänd ist auch 5 Köpfig und wir wissen auch das Sie sehr teuer sind, aber die machen halt auch gute Musik und ich kenne die auch privat.

LG Treuchen #blume

Beitrag von cowflat 08.08.07 - 09:39 Uhr

Wir hatten eine sehr grosse Feier und eine 5-Köpfige Band inkl. Sängerin und haben von 18 uhr - 05.30 Uhr 3.100,- EUR bezahlt und die waren einsame Spitze.