seit montag begonnen mit beikost.....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nickyvicky 07.08.07 - 19:35 Uhr

hallo

also wir haben am montag angefangen mit der beikost. er bekommt jetzt immer mittags vor dem flaschi 4 teelöffel karottengläschen. meine frage aber ist jetzt: maurice ist 4monate....er kommt immer noch alle 3 stunden wegen dem flaschi...ist das ok? das sind ja doch am tag gute 6 flaschen. sollten es in dem alter nicht schon nur noch 5 oder 4 sein? und wie lange nimmt man nur karotten und fängt dann auch mit anderen sachen an?
also nur zu mittag mein ich. und ich verwende noch aptamil 1. sollte ich schon aptamil 2 nehmen? kanns dann vielleicht sein das er nicht mehr alle 3 stunden kommt sondern weniger?

lg nicky und maurice 29-03-07

Beitrag von engel_meike 07.08.07 - 22:36 Uhr

Hallo Nicky!

Versuch doch einfach mal eine Flasche (am Nachmittag oder morgens!) mit 2er Milch zu ersetzen, dann merkst Du sicher ob er dann auch nach 3 Std. wieder etwas will.
Die Mittagsmahlzeit solltest Du zunächst 7 Tage geben um zu sehen wie er es verkraftet (Stuhlgang, Ausschlag usw.) erst dann solltest Du etwas anderes ausprobieren, aber weiterhin erst mal nur eine Zutat!

LG
Meike

Beitrag von jennifer1282 08.08.07 - 09:17 Uhr

Hallo Meike,
ich funk jetzt einfach mal dazwischen #hicks ...

Du hast ja geschrieben "... aber weiterhin erst mal nur eine Zutat!"
Meinst Du also, 1 Woche Möhren, die nächste Woche (was weiß ich) Zucchini, daruf die Woche Fenchel? und dann erst mischen? Fenchel und Möhre, dann ne Woche Fenchel mit Krtoffeln? Ungefähr so?
Denn genau das geht mir jetzt schon seit ein paar Tagen durch den Kopf. Lukas Simon ist jetzt 6 Monate (29.01.) und ich stille noch mit Absprache des KiA voll. Da wir beide Neurodermitis und mein Schatz auch noch Allergiker ist, bin ich froh, dass Lukas Simon meine Milch satt macht etc..
Aber wir wollen ihm doch bald mal was anderes anbieten, vor allem, da jetzt gerne mal nach dem greift was wir essen und auch dementsprechend auf seinen NUKi kaut. sitzen sieht bei ihm noch lustig aus und klappt auch noch nicht so lange...

Ich Danke Dir schon mal für Deine Antwort.

LG Jennifer

Beitrag von engel_meike 08.08.07 - 20:34 Uhr

Hallo Jennifer!

Ja, so meinte ich es, denn wenn die Baby´s auf die Beikost reagieren (Ausschlag) oder es nicht vertragen (Verstopfung), weiß man ja nicht woran es gelegen hat wenn man "mehrfach" Kost (Karotten + Kartoffeln) füttert.

Karotten und Möhren können im übrigen Allergie auslösend sein, in Deinem Fall würde ich dann zunächst mit Kürbis oder Pastinaken anfangen und wenn Dein Kleiner das gut verträgt dann erst mal eine zweite Sorte (z. B. was mit Kartoffeln) geben.

LG
Meike

Beitrag von kati_n22 08.08.07 - 04:28 Uhr

2er Milch ist generell garnicht empfehlenswert.
Hier in dem link wird es gut erklärt:
http://www.kindundgesundheit.de/expertenforum/kindergesundheit/folgemilch-ab-welchem/view

LG
Kati

Beitrag von mischu 08.08.07 - 07:49 Uhr

Liebe Nicky,
lies dir mal durch was in dem obenangegebenen Link steht. Mumi soll sich laut dem Artikel ja nicht verändern. Da frag ich mich natürlich wieso Ärzte sagen, dass Mumi nach 6 Monaten nicht mehr wirklich Sinn macht weil der "Schutzmechanismus" dann wegfällt. Lass dich nicht verunsichern. Du hast doch glaub ich diese Proben bekommen. Versuch das mal mit der 2er Milch. Kann ja nix passieren. Übrigens stimmt das mit den 5 Flaschen pro Tag. Aber auch da solltest du dich nicht verrückt machen. Solange er gut gedeiht (und das tut er ja *gg*) gib ihm was er braucht. Und ganz ehrlich ... es gibt wesentlich mopsigere Babys (siehste ja an meinem kleinen Brocken).
Also nicht verrückt machen lassen. Machste alles richtig!
Kussi für Maurice ... bis später
Mischu