Würdet ihr das machen? *Silopo*

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 27.04.01 07.08.07 - 19:37 Uhr

Hallo ihr lieben #herzlich

Aaaaaalso, ich hab mal ne Frage und zwar:

Die Ex-Freundin meines Mannes (sie waren 5 Jahre zusammen) hat noch guten Kontakt zu meiner Schwiegermutter #augen

Sie hat im August 2006 ein Baby bekommen #baby

Jetzt sprach sie meine Schwiegermutter an, ob ich nicht mal Lust habe in Ihre Krabbelgruppe zu kommen und mit ihr intensiveren Kontakt aufzubauen #kratz#kratz#kratz

Eigentlich stört es mich nicht wirklich, ich weiß, dass für BEIDE! das Thema abgeschlossen ist, von daher DENKE! ich, dass da nichts mehr laufen wird #kratz
Aber andererseits habe ich schon irgendwie ein komisches Gefühl, wenn ich bedenke, dass eigentlich ICH! die beiden unbewusst auseinander gebracht habe, mich vielleicht mit ihr anzufreunden #gruebel#schein

Ich weiß nicht, ob ich das machen soll, hmmm es halt halt die Ex, ne #kratz

Ein bisschen Angst ist irgendwie schon dabei, wenn sich die zwei wieder intensiv öfter sehen würden, aber auf der anderen Seite würde ich schon gerne, hmmm...

Was würdet ihr machen?

LG Chrissy

Beitrag von nashivadespina 07.08.07 - 19:41 Uhr

da kann ich dich aber sehr gut verstehen#gruebel
ich wäre glaub ich nicht so mutig und würds lassen.#schwitz

Beitrag von honig7 07.08.07 - 19:49 Uhr

wieso nicht, vielleicht ist es ja voll die Nette! :-)

Ihr habt beide jetzt eine eigene Familie, ich glaub nicht, dass du da irgendwelche Gedanken haben musst!

Wobei ich natürlich verstehe, dass einen (als Frau #hicks ) beschäftigt!

LG
L.

Beitrag von nickyvicky 07.08.07 - 19:53 Uhr

hey du

also ich versteh dich voll und ganz.
ich würd bleiben lassen. man weiss ja nie. #augen

Beitrag von hering_04 07.08.07 - 20:05 Uhr

Hallo,

ich würd es lassen ehrlich gesagt.

also ich möchte nichts mit der Ex von meinem Mann zu tun haben und sie sicher auch nicht mit mir. Zumal ich der Grund ihrer Trennung war. Z.T. jedenfalls.

Soll jetzt natürlich nicht heißen, dass sowas nicht klappen kann, aber ich würd keinen Kontakt mit der verflossenen meines Mannes haben wollen.

Aber findest du es nicht komisch, warum sie dich in dieser Gruppe haben möchte? Oder habt ihr so auch Kontakt?

Naja, wie gesagt. Ich würd auf diese Krabbelgruppe verzichten


LG, kerstin

Beitrag von saphira_2004 07.08.07 - 20:19 Uhr

Hi....

ich war auch mal in solch situation...
aber da hab ich die exfrau eher kennengelernt..sie wurde auch zu einer netten bekannten ....als mein damaliger freund... und als wir dann zusammen waren...wollte er sie mir vorstellen!die beiden waren trotz trennung... freunde geblieben...

aber er wollte nicht das ich soviel zeit mit ihr verbringe...warum... vielleicht hatte er angst das wir uns über ihn unterhalten.. und ich/sie dinge erfahren..was er vielleicht nicht wollte...

ich würde sagen.. du kannst dir ja mal die krabbelgruppe angucken.. da sind ja auch andere Mami´s...
würde aber vielleicht vorher dein Männel fragen..was er davon hält...

LG Ivonne

Beitrag von budges... 07.08.07 - 20:23 Uhr

hey chrissy


nein, würde ich nicht.

wir haben kontakt zur ex (wohnt bei dir in der nähe - deswegen bin ich auf den raum nicht gut zu sprechen:-p) , aber nur wegen dem gemeinsamen kind. sie ist auch nicht mein typ mensch, den ich als freundin haben wollen würde.. aber auch ansonsten ist es ein absolutes NO

Beitrag von schutzengel 07.08.07 - 20:38 Uhr

never ever würde ich mich mit der ex meines mannes anfreunden. schon alleine der gedanke daran.... #schock #hicks

aber ich bin in der hinsicht auch ziemlich komisch....


abgesehen davon... hm... nö, ich mail dir lieber.. ;-)