Hätte gerne ein Oberlippenpircing, aber.... + wer hat eins??

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von honey85 07.08.07 - 19:45 Uhr

Hallo ihr Lieben,

eigentlich ist Piercen für mich ab sofort tabu, weil meine immer schlecht geheilt sind und ich sie dann raus habe (Bauchnabel und Zunge war nach 5 Monaten noch nicht abgeheilt, also ist da dann nochmla voll dick geworden und nie richtig geheilt zwischendurch)...
Dann arbeite ich ab nächstes Jahr in einer Apotheke und weiß nicht wie die dort reagieren....
Dann bin ich Mutter einer 2 Jährigen. Ich bin 22. Also ich finde ja Piercings ganz nett und so wenn nciht zu protzig und so was aber die anderen Leute halt. WIll ja auch meinem Kind ggü, seriös aussehen...

So, aber nun. Mir gefällt das so wahnsinnig gut dass ich am liebsten morgen zum piercen rennen würde... Ich dachte an so eine Miniminimini Kugel die ganz dezent, kaum sichtbar ist. Ich sehe so was jetzt immer öfter und finde es super schön...

na dann warte ich mal auf eure Antworten!!!
Danke

Beitrag von budges... 07.08.07 - 20:08 Uhr

es gibt kein schlimmeres als ein oberlippenpiercing.. das ist das fo**en piercing überhaupt


finde ICH :-)

aber wems gefällt



für wen willst du seriös aussehen? weil du ein kind hast.. oh weh.. dürfen wir uns dann wohl nicht mehr raus trauen.


mach was dir gefällt #herzlich

Beitrag von sonne2601 07.08.07 - 21:27 Uhr

weil du 22 bist und ein kind hast, musst du seriös erscheinen??? Vor wem? Vor dir oder vor deinem kind??? So ein quatsch!! Ich bin 30, habe etliche Tattoos, von Piercings ganz zu scheigen (aber kein Oberlippenp. - gefällt mir garnicht!!) UND habe 3 Kinder, 4. ist unterwegs!! Absolut unseriös!!! #augen

Thema Apotheke könnte ein Problem werden....
Thema Heilen.... würde ich das Piercingstudio wechseln und meine eigene Pflege meiner Piercings überdenken...


LG, #sonne Susanne (18. SSW - Baby Nr. 4), die selbst Besitzerin eines Tattoo- und Piercingstudios ist und somit ABSOLUT unseriös (für Leute die nicht drauf stehen - das IST nunmal so, egal ob mit oder ohne Kind)

Beitrag von budges... 07.08.07 - 22:19 Uhr

tättowierst du oder pierct du oder gehört dir nur der laden?

Beitrag von sonne2601 10.08.07 - 13:24 Uhr

Ich tätowiere nur ein bißchen, hab soviel Zeit nicht mit 3 Kindern nebenbei, pierce meist nur! Mein Mann tätowiert (hat aber keinen Bock mehr zu piercen) und wir haben ab und zu Gast-Artists....

Beitrag von honey85 08.08.07 - 08:38 Uhr

dass ihr immer alles so persönlich nehmt...
Erstens ich pflege immer ordentlich meine Piercings, und zweitens habe ich ja nicht behauptet dass man automatisch unseriös ist mit Piercing und Kindern, man wird nur als solches abgestempelt...#augen

Beitrag von lauras_stern 07.08.07 - 22:39 Uhr

Haallo,

ich hab mir vor zwei monaten mit 27! ein Madonna Piercing machen lassen bzw. Labret/Oberlippe..Ich hab eine 3mm Titankugel drauf und bni super zufrieden. Würds wieder machen. Ich finde schon das ich immer noch seriös aussehe!
Ich wollte es haben und dach mir, mein Gott, man kanns ja wieder rausmachen und solange ich noch "jung" bin dann mach ich es einfach!

Viel Spaß damit. ich hatte überhaupt keine Heilungsprobleme, obwohl mein Zungenpiercing ewig nicht heilte. habs auch raus gemacht.