Hilfe...

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von netti74 07.08.07 - 20:03 Uhr

meine Tochter feiert am 25.08.07 ihren 8. Genurtstag nach.
Da ich am Freitag davor bis 21 Uhr arbeiten muss kann ich nicht viel vorbereiten.

Suche deshalb Ideen für schnelle Gerichte zum Abendessen für ca. 7 Kinder.

Danke im Voraus #danke
Anett
#kratz

Beitrag von accent 07.08.07 - 23:34 Uhr

Hallo, Anett,
lass doch die Kids eine Pizza selber belegen. Der Teig ist schnell gemacht und die Kinder sind beschäftigt. Ein großes Blech Pizza müßte doch alle satt machen. Als Nachtisch kannst Du ja noch Eis und heisse Himbeeren servieren.
LG
Linda

Beitrag von netti74 09.08.07 - 20:54 Uhr

D A N K E !!!!!!!!!
für den tipp

anett

Beitrag von -lu- 08.08.07 - 08:46 Uhr

...Oder ganz banal:

Wiener mit Brötchen und dazu Rohkost mit Dip.

Gutes Gelingen :-),

LG, Lu

Beitrag von netti74 09.08.07 - 20:54 Uhr

D A N K E !!!!!!!!!!

auch dir.

anett

Beitrag von haihappn06 08.08.07 - 14:05 Uhr

hallo


wie wärs mit pizzabrötchen ?

sind super lecker und sind auch schnell gemacht.
wenn du das rezept möchtest, sag bescheid ;-)

lg jenny

Beitrag von netti74 09.08.07 - 20:53 Uhr

hallo jenny,

das rezept möchte ich sehr gerne haben.

danke,anett
#danke#danke#danke

Beitrag von haihappn06 10.08.07 - 15:59 Uhr

ok :-D

wir machen sie immer so:

brötchen (kannste auch schon nen tag vorher kaufen, in eine plastiktüte geben, damit sie weich bleiben)

für den belag:

gurken (je nach geschnmack entweder salat-oder gewürzgurke)
salami
paprika
mais
champions

alles in ganz kleine würfel schneiden, je nach belieben auch andere sachen zufügen ;-)
dann gibst du miracel whip und geriebenen käse dazu und pizza gewürz. alles gut vermischen.

ab damit auf die brötchen und in den ofen :-D

wir essen das super gerne.

lg jenny