Kennt jemand SST QuickVue ??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von roxy73 07.08.07 - 20:05 Uhr

Hallo zusammen,

kennt jemand den SST von QuickVue? Ab wieviel misst der denn ??

Habe 3 Stück von einer Bekannten geschenkt #huepf bekommen, die im KH arbeitet.

Danke und Gruß
Roxy #freu

Beitrag von mtspa 07.08.07 - 20:31 Uhr

Huhu Roxy!

Guckst du hier http://www.bellissimama.de/index.php?c=1&s=schwangerschaftstests

Hab ich grad gefunden....

Beim "Blue-Test" steht was von Quickvue


Beitrag von roxy73 07.08.07 - 20:35 Uhr

Danke schön ... könnte mich immer todlachen, wenn ich lese "Frühtest ab ES+10".

Aber einem geschenkten Gaul schaut man nichts ins Maul !! #huepf

Beim nächsten Mal möchte ich eh erst nach NMT testen !!

Beitrag von mtspa 07.08.07 - 20:40 Uhr

Ja genau.... Ich auch #schein (da glaub ich jetzt mal grad selbst nicht dran)

Beitrag von roxy73 07.08.07 - 20:44 Uhr

Ich glaub da bei mir schon dran. #cool Mit einem 25er muß man ja sowieso nicht vor NMT testen !! #schwitz

Wenn ich daran denke wieder schwanger zu sein und gute 8 Wochen lang Angst zu haben den Krümel wieder zu verlieren. Da macht mir das warten bis NMT eher wenig aus. #schmoll Aber beim letzten Mal hatte meine Freundin ein gutes Gefühl (das hatte sie vorher nie) und jetzt in diesem Monat hat sie es wieder. Hoffe sehr, dass sie sich nicht irrt.

Und bei dir ??

Beitrag von mtspa 07.08.07 - 20:55 Uhr

Hab diesmal auch irgendwie ein gutes Gefühl...... Hoffentlich werd ich dann nicht zu sehr enttäuscht.... Naja, mehr Enttäuschung als die letzten 14x Mens kann es ja auch nicht werden....

Obwohl ich ja eigentlich ein "gebrandtes Kind" bin was frühes Testen angeht (VK), will ich es beim nächsten Mal früh wissen, um dann gleich zum FA zu gehen....

Aber du hast natürlich Recht, je später man es erfährt, umso eher sind die ersten Wochen rum....

Sunnygirl81 ist ein gutes Vorbild *bewunder*


Ist Urbia bei dir auch so laaangsam heute abend? Oder liegt das an meiner Verbindung?

Beitrag von roxy73 07.08.07 - 21:01 Uhr

Nee ... langsam ist es nicht.

Wenn ich schwanger bin muss ich auch schnell zum FA. Also Wochenlang kann ich nicht warten, denn ich habe eine Blutgerinnungsstörung und muß dann gleich Heparin spritzen. Aber bis nach NMT will ich schon warten.

Dein "Leidensweg" ist ja auch beeindruckend. Dann drücken wir uns beide mal fest die Daumen !!

Beitrag von mtspa 07.08.07 - 21:07 Uhr

Ja! Ich drück uns auch mal die Däumchen!!

Hätte auch nie gedacht, dass das mal so ein Kampf gibt.... Naja, ist aber auch wieder typisch für mich.... Nie kann mal etwas ohne Probleme klappen.... So ist das halt ;-) Man muss das Beste draus machen

Ich geh jetzt mal ins Bettchen
Bin ja doch ziemlich müde #gaehn

Beitrag von roxy73 07.08.07 - 21:21 Uhr

Gute Nacht !!