Würdet ihr diese Schuhe reklamieren?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von casper74 07.08.07 - 20:05 Uhr

Hallo,

ich habe mir ein paar weiße Sandalen von Tamaris (Worthmann AG)gekauft. Der Preis war 35 Euro.

Nun ist nach ca. 15 mal tragen an der Seite das Leder gerissen. Das gleiche paar Schuhe habe ich auch noch in schwarz, die habe ich schon oft getragen und die sind absolut o.k. Jetzt weiß ich nicht ob ich diese Schuhe reklamieren soll. Ich denke das das Leder ja nicht einfach so reissen dürfte. Die Schuhe sind nicht zu eng und nichts. Auf der anderen Seite habe ich die Schuhe ja schon mehrmals angehabt. Was würdet ihr machen? So wahnsinnig teuer waren die Schuhe ja nicht, aber ich denke das es ein Materialfehler sein müßte, denn die letzten Jahre habe ich fast nur Tamaris Schuhe getragen und eigentlich haben die immer besser gehalten.


Liebe Grüße

Annette

Beitrag von dore1977 07.08.07 - 20:09 Uhr


Moin,

ich würd s zumindest probieren. Es gibt für Schuhe irgendeine Sonderregelung das man die irgendwie nur sehr kurze Zeit reklamieren kann. Leider kenne ich da keine Einzelheiten. Vielleicht weis da jemand noch mehr.

lg dore

Beitrag von cinderella2008 07.08.07 - 20:15 Uhr

Auf jeden Fall reklamieren. Schuhe dürfen nicht nach 15x Tragen kaputt gehen.

Wie lange ist denn der Kauf her?

Beitrag von casper74 07.08.07 - 20:31 Uhr

Danke für die Antwort,

die Schuhe habe ich schon vor ca. 3 Monaten gekauft. Sind aber Sandalen, die konnte ich dieses Jahr ja auch noch nicht so oft tragen. Ich wundere mich halt, weil Tamaris Schuhe sonst ja nicht schlecht sind und ich dasselbe Paar in schwarz habe und das trage ich öfters.

Liebe Grüße

Annette

Beitrag von cinderella2008 07.08.07 - 20:43 Uhr

Wenn Die Schuhe erst drei Monate alt sind, bleibe ich dabei: Reklamiere auf jeden Fall. Ich denke, Du wirst Erfolg haben.:-)

Beitrag von anita_kids 07.08.07 - 21:29 Uhr

ich hab grad ähnliches problem, hab mir paar tolle sommerschuhe für 20euro gekauft (ein modell, was ich vorher schon hatte, fand ich einfach klasse, gingen aber nach drei jahren kaputt)...nun lösst sich schon an einer seite der stoff, hab die schuhe vor einem monat gekauft, und bin schon verärgert, wenn ich nur den kassenzettel finden würde :-[

also ich würds probieren!


lg anita

Beitrag von kathrincat 08.08.07 - 12:55 Uhr

wenn´s die schuhe noch gibt kannst du es auch so ohne zettel probieren, auch wenn sie es nicht mehr gibt wissen die verkäuferinnen vielleicht noch das es sie gab, und wenn du mit karte gezahlt hast, kannst du sie auf alle fälle zurück geben einfach mal nett fragen.

Beitrag von kathrincat 08.08.07 - 12:52 Uhr

klar kannst du sie zurück bringen umtauschen oder geld zurück, hab ich auch schon gemacht!