hartz4 und erstausstattung/ bafög und erstausstattung *frage hab*

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von missrain 07.08.07 - 20:18 Uhr

hallo,
ich habe mal eine prinzipielle frage. (nein es betrifft mich nciht, würde es nur gerne wissen, für den fall das es irgendwann doch so kommt)
wenn man hartz4 bekommt und schwanger ist, bekommt man 50euro schwangerenmehrbedarf, richtig?
bekommt man dann zusätzlich noch erstausstattungsgeld? und wenn ja von wem? einige schreiben hier was das sie drei mal "abgeräumt haben" und andere schreiben man darf nur von einer istitution erstausstattuing bekommen bzw überhaupt beantragen.
und wie verhält sich das wenn man bafög bekommt? gibts da auch nen schwageren/ mutterzuschlag? und wo würde man im falle des falles erstausstattung beantragen können?
nochmal: die fragen stelle ich nur weil sie mich interessieren und ich einfach vor einer schweanmgerschaft alle möglichkeiten durchgehen will, falls mein mann seinen job verliert oder ähnliches.. manchaml kann man ja gar nicht so dumm denken wies kommt.
danke schanmal für die antworten

Beitrag von chica1604 08.08.07 - 07:17 Uhr

also:
von der ARGE kannst du erstausstattung bekommen wenn du sie beantragst bei ALG2.
beim bafög kriegst du das auch von der ARGE-jedoch musst du erst einen ALG2-Antrag stellen(der aber abgelehnt wird wegen bafög...)


LG Anne

Beitrag von pati_78 08.08.07 - 08:43 Uhr

Du kannst zusaetzlich zum Bafoeg Schwangerenmehrbedarf von ARGE beantragen. Vom Bafoegamt kriegst Du keinen Schwangerenmehrbedarf, weil sie lediglich fuer Dich zustaendig sind.

Unabhaengig davon, welche Gelder Du beziehst, bekommst Du (je nach der Hoehe anderer Einnahmen) zusaetzliches Erstausstattungsgeld und wenn das Kind auf der Welt ist auch fuer ihn Geld von der ARGE (wenn die Beduerftigkeit besteht).