Kollegen...brauche ein paar aufmunternde Worte...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jule2801 07.08.07 - 20:29 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich muss mir jetzt erstmal hier Luft machen! Ich habe mich heute echt tierisch über meine Kollegin geärgert!!!
Aber ich fange erstmal von vorne an: also ich arbeite 28 Stunden in der Woche in Praxis für Physiotherapie. Im Moment haben wir hier Hochsaison und das heißt - wie jedes Jahr im Sommer - dass aus den 28 Std. auch durchaus mal 30 oder 35 werden können (dafür haben wir im Winter dementsprechend weniger zu tun). Nun das ist einfach etwas, was sich im Saisongeschäft nicht wirklich ändern lässt, was aber auch jedem Mitarbeiter beim Einstellungsgespräch mitgeteilt worden ist.
Nun ist da meine Kollegin, die sich heute beschwert hat, dass sie in den letzten zwei Wochen pro Woche so ca. 3 Überstunden gemacht hat (sie hat allerdings weniger Stunden in der Woche als ich oder mein anderer Kollege) und das ihr das alles zuviel wird und überhaupt. Naja, ich hab' dann halt irgendwann gesagt, dass wir ja nun alle Überstunden machen und sich das im Moment halt nicht ändern lassen wird. Außerdem hieße es ja auch für mich und meinen Kollegen, dass wir noch mehr Stunden machen müssten damit sie jeden Tag pünklich nach Hause kann! Und zu guter letzt wäre es im Moment halt auch nicht sinnvoll, wenn ich noch mehr Überstunden machen würde, da ich ja offiziell am 28.10 in den Mutterschutz gehe, noch über drei Wochen Resturlaub und schon so viele Überstunden, dass ich eigentlich Mitte September aufhören könnte zu arbeiten (und da sind wir wirklich noch mitten in der Saison).
Da fährt sie mich doch glatt an, dass ich mich ja immer schön rausreden würde weil ich ja zwei kleine Kinder zu Hause hätte und jetzt schwanger wäre. Mir ist wirklich nur noch die Kinnlade runtergefallen!

Was mich daran einfach so dermaßen ärgert ist, dass es einfach nicht stimmt! Ich bin seitdem ich schwanger bin nicht einen Tag krank gewesen, geschweige denn, dass ich mich irgendwo angestellt hätte. Ich habe vor zwei Wochen die ersten Hausbesuche verschoben, weil ich das alleine einfach nicht mehr kann, habe aber dafür ja andere Patienten zum behandeln...


Sorry für das viele #bla#bla aber das musste ich mal loswerden und danke für's lesen

lg Jule 23.SSW mit Nr.3

Beitrag von kerbro 07.08.07 - 21:14 Uhr

Hey Jule,
so eine blöde Tusse!!!!! Die spinnt doch wohl! Zieh Dir das bloß nicht an... Was sagt denn Dein Chef/ Deine Chefin zu solchen Eskapaden? Geht doch wohl nicht, dass Du deren Freizeitorientierung und Erhohlungsbedürfnis alleine auffängst.
Unglaublich! Aber: Versuche damit so sachlich wie irgend möglich umzugehen. Ich weiß, das gelingt im ersten Moment weiß Gott nicht... aber wenn Du erstmal drüber geschlafen hast, fällt Dir vielleicht eine passende Antwort für Schrabnelda ein, oder sogar eine Maßnahme, wie Du gegen diese Intoleranz vorgehen kannst. ...
Ich drücke Dir auf alle Fälle die Daumen!
Lieben Gruß
Kerstin (SSW 6+2)

Beitrag von jollymax 07.08.07 - 22:49 Uhr

Liebe Jule,

Kopf hoch, das klingt nach schrecklich tiefsitzendem Neid deiner Kollegin. Die kann einem echt nur leid tun. Schüttel den Kopf und denke dir einfach, solche Sorgen möchte ich haben!

Und du tu das, was dir gut tut!
Liebe Grüße
Jollymax

Beitrag von jule2801 08.08.07 - 20:23 Uhr

Ihr lieben,

ich danke euch ganz herzlich für die netten Worte! Habe heute mit meiner Chefin gesprochen und sie meinte nur, ich solle mir keine Sorgen machen, sie wüsste ja, dass man sich auf mich verlassen könnte und sie das keineswegs so sehen würde, dass ich mich aus allem rausreden würde....

Nun ja, meine Kollegin kann mich jetzt einfach mal gern haben...

lg Jule!!!