Hallo liebe Hibblerinnen. Dringende Frage.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von linchen170681 07.08.07 - 21:01 Uhr

Eine Freundin von mir hat heute einen Test gemacht. Der war Negativ. Sie hat aber vorher 2 Tassen Kaffe getrunken. Jetzt meine Frage, kann das eine auswirkung auf den test haben oder eher nicht???

#danke für eure Antworten

Beitrag von mtspa 07.08.07 - 21:03 Uhr

Ist sie schon überfällig??? Wenn ja (so ein paar Tage), dann dürften 2 Tassen Kaffee kein Problem sein....

Beitrag von tosa05 07.08.07 - 21:12 Uhr

Je weniger konzentriert der Urin, desto weniger konzentriert die dahin enthaltene Hormonmenge! In der 11. SSW sollte das keinen Unterschied mehr machen ;)