Buchtipp?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von grübbel 07.08.07 - 22:50 Uhr

Hallo,

würde mir gern ein Buch holen wo man sein Sex-Leben ein wenig in Schwung bringen könnte.. Sozusagen einen kleinen Sexratgeber:-p

Es gibt so viele Bücher.. Habt Ihr irgendeine Empfehlung?

Beitrag von zicke143023 07.08.07 - 23:10 Uhr

Huhu,

ich kann dir "Die perfekte Liebhaberin" empfehlen von Lou Paget oder das "Handbuch für Sexgöttinen" von Anne West.

LG Melanie

Beitrag von silke84 08.08.07 - 01:04 Uhr

Hallo,

ich finde "der perfekte Liebhaber/ die perfekte Liebhaberin" eher als Anfängerbuch. Was ist wo, was mag der Mann, was die Frau.

Auf alle Fälle reinschauen, ob es dich anspricht oder nicht. Deshalb: geh am besten in ein Buchladen, stell dich selbstbewusst in die "Ratgeberecke" und schau dich um.

Grüssle Silke

Beitrag von pinki666 08.08.07 - 11:02 Uhr

habe mir das buch "die perfekte liebhaberin" auch mal gekauft, liest sich ganz gut und ist auch ganz interessant, aber ich muß gestehen nicht soooooo viel neues gelernt zu haben.

ist eher für anfänger würde ich sagen...

Beitrag von eluisa 07.08.07 - 23:13 Uhr

das "neue kamasutra" von anne hooper#cool

schöne bilder#schein
schöne stellungen#hicks

Beitrag von ekima21 08.08.07 - 15:46 Uhr

"wild things" aus dem amerikanischen, weiß leider den autor nicht, da ich das buch schon zum x-ten mal verliehen habe.... ist sehr witzig geschrieben und ziemlich informativ :D

Beitrag von amania1979 08.08.07 - 20:26 Uhr

Hallo,

also ich wüde an deiner Steller eher auf sinnlich-pornographische Lektüre zurückgreifen wie z.B. Bücher von Anais Nin (Das Delta der Venus), Henry Miller.... So ne Bücher machen viel mehr an...
"Die perfekte Liebhaberin" ist eher so ein Anleitungsbuch - alles technisch beschrieben. Ja wohl eher was für die Grundlagen... Bei Anais Nin wird man richtig feucht beim lesen.#hicks

Nun denn...