Erfahrung mit 7-Tage-Körner-Kur?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von 123emiw 07.08.07 - 23:05 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

meine Frage steht ja schon oben: hat jemand von Euch Erfahrung damit? Habt Ihr damit auch abgenommen und wenn ja mit Jojo?

Bedanke mich herzlich für Antworten!!!

LG
123emiw

Beitrag von morgenlandfahrerin 07.08.07 - 23:41 Uhr

http://www.ciao.de/Dr_Ritter_Original_7_Tage_Korner_Kur__Test_3099117

Beitrag von 123emiw 08.08.07 - 09:28 Uhr

Vielen Dank!

Beitrag von peffi 08.08.07 - 13:57 Uhr

Hi,
ich hab die 7 Tage Körner Kur im letzten Jahr gemacht. Ich liebe Körner, aber muss sagen, daß ich jeden Tag gehungert habe. Habe die Körner auch anders hergerichtet als drin stand, d.h. ich habe mehr die kalte Variante mit Obst und Joghurt bevorzugt.
Als Start in eine gesündere Ernährung kann ich sowas aber nur empfehlen. Schmeckt viel besser als Almased z.Bsp.

LEG
Peffi

Beitrag von peffi 08.08.07 - 19:26 Uhr

Hi,
mir fällt da noch was ein. Schau mal hier

http://www.abnehmen.com/1856992-post861.html

Damit habe ich in 10 Tagen 2,5 kg abgenommen. Versprochen wurden von der Zeitung, in der ich es fand 5-6 kg. Aber da man anfangs Wasser verliert und das bei mir nicht mehr nötig war, wars wirklich okay.


LEG
Peffi

Beitrag von 123emiw 09.08.07 - 10:30 Uhr

Danke !!! Ich mache jetzt seit Dienstag diese Körnerkur und muß sagen, daß ich mich ziemlich quäle....hab wirklich immer noch extrem viel Hunger, den ich versuche mit Knabbern von Möhren in den Griff zu bekommen.

Ich halte mich ziemlich genau an die Vorgaben, nur Sport mache ich nicht und wie gesagt die Möhren.

Habe jetzt innerhalb von 2 Tagen schon 1,2 Kilo abgenommen! Aber das ist wohl nur Wasser oder?? Aber wenn das so weiter geht, bin ich nach 7 Tagen bestimmt 3 Kilo los #freu

Dein 2-Phasen-Plan hört sich auch gut an, das versuche ich dann vielleicht später noch mal (bin noch 6 Kilo vom Ziel entfernt).

LG
123emiw

Beitrag von peffi 09.08.07 - 15:32 Uhr

Hi,
Ja, ich hatte auch ständig dieses Hungergefühl. Nur kurz nach dem Essen wars für ca. 1 Stunde gut. Ist auch kein Wunder, sind ja unter 1000 Kalorien.
Am Anfang ists viel Wasser, daß Du verlierst, aber das macht ja nix. Denk ans Trinken. Sport habe ich auch keinen gemacht. Damals nicht. Jetzt fahre ich seit Januar Rad.
Am besten abnehmen kann ich allerdings mit vollwertiger Kost und ohne Zucker. Sprich Vollkornreis oder Nudeln mit Gemüse oder Gemüse mit Fleisch und abends lasse ich die Kohlehydrate einfach weg. Esse dann einen Salat mit Putenbrust oder Thunfisch. Das klappt gut und der Hunger ist nicht ganz so schlimm.
Zähle Kalorien und versuche zwischen 1200 und 1300 zu bleiben.
Zu wenig essen ist ja auch nicht gut, da hab ich nachher wieder alles drauf, schneller als ich kucken kann.

Viel Glück noch für Dich, du schaffst das.

LEG
Peffi