Ab wann kommen Babies länger ohne Milch aus?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zwergnase1979 07.08.07 - 23:35 Uhr

Hallo,

ab wann schlafen Still-Kinder so 10-12 Stunden durch ohne trinken zu wollen?

Im Moment bekommt Merle um 22:00 Uhr die letzte Mahlzeit und dann wieder um 6/7 Uhr morgens. Meint ihr sie wird die 22:00 Mahlzeit irgendwann weglassen? Bzw. wird sie sich nach vorne schieben?

LG
Angela + Merle *21/05/2007*
http://www.unseremerle.de

Beitrag von maren79 07.08.07 - 23:47 Uhr

Hi!

ihr habr doch schon super Zeiten!

Also Bruno schlief ab 2 Monaten etwa von 20.00 Uhr bis 5/6 Uhr. ich glaube, 12 Stunden sind bei Stillkindern eher selten.

Genieße die Zeit! Bruno kommt jetzt alle 2 Stunden nacht. So schlimm war es noch nie...#schock:-[ nicht einmal in den ersten wochen. der 19-wochen-schub bringt wieder alles durcheinander....

LG

Beitrag von anke26 07.08.07 - 23:48 Uhr

Hallo Angela,

meine Maus hatte in dem Alter auch um ca. 22:30 Uhr die letzte Mahlzeit und schlief ebenfalls bis 6/7/8 Uhr morgens.
Diese Nachtmahlzeit hat sie sich dann auch irgendwann ganz von selbst "vorverlegt". Mittlerweile sind wir i.d.R. so zwischen 19 und 20 Uhr bettmüde! ;-) OHNE GEWÄHR allerdings.

Sie schläft aber auch dann mind. 10 Std. #huepf

Grüße und Gute Nacht
Anke u. Lena *16.03.07

Beitrag von mitzl 08.08.07 - 10:47 Uhr

Hallo Angela,

Deine Tochter schläft doch schon toll durch! :-) Von Durchschlafen spricht man, wenn die Kleinen von ca. 0.00 Uhr bis 5.00 Uhr durchschlafen. Eure Zeiten sind ein Traum.
10 bis 12 Stunden ohne Nahrung sind für Babies total selten und auch nicht natürlich, das kann man im ersten Lebensjahr noch nicht erwarten. Der Magen ist ja nur so klein wie eine Faust.

LG Mitzl :-)