Kinderwagen ohne Softtasche vs. Buggy...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kassiopeia1979 07.08.07 - 23:40 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

hab jetzt auch mal ne Frage...
Gabriel (jetzt 5 Monate alt) passt seit ca. 8 Wochen nicht mehr in die Softtasche unseres Gesslein Kinderwagens. Also habe ich die rausgenommen und den Boden davon als Matratze wieder in den Kinderwagen gelegt, damit er nicht auf den Gurten liegen muss.

So langsam ist Gabriel aber so mobil, dass ich Angst habe, wenn ich mal ne Sekunde nicht hingucke, dass er sich dreht und irgendwie rausfällt. #schock

Könnte ich dann auch schon einen Buggy kaufen (den wollen wir sowieso irgendwann, weil er leichter und kleiner zusammenklappbar ist#pro), und ihn dort reinlegen, natürlich mit komplett runtergestellter Rückenlehne, damit er liegen kann?
Dort könnte ich ihn dann ja auch anschnallen...#gruebel#kratz

Wie macht Ihr das?

LG,
Kassi mit Gabriel (*5.3.07)#herzlich

Beitrag von nijura 08.08.07 - 07:32 Uhr

Hallo,

Max ist jetzt schon zu klein für den Kinderwagen, aus dem Grund haben wir gestern einen Buggy gekauft der auch in Liegeposition gebracht werden kann...

lg
Ela und Max ( 15 Wochen)

Beitrag von raichu 08.08.07 - 08:35 Uhr

Wenn dein Gesslein unter der Softtasche Gurte hat, ist er doch zum Sportwagen umbaubar? Das ist für einen kleinen Noch-nicht-richtig-Sitzer auf jeden Fall besser als ein Buggy, weil die Sportwagen miest komfortabler ausgestattet und besser gefedert sind als Buggies. Und du kannst die Rückenlehne komplett in die Horizontale verstellen oder? Das biestet auch nicht jeder Buggy.
LG
Anja

Beitrag von fanta96 08.08.07 - 09:45 Uhr

Ich würde ihn auch im Kinderwagen anschnallen. Ist auf jeden Fall komfortabler als ein Buggy. Kenai sitzt mit seinen 10 Monaten auch noch im Kinderwagen, der umgebaut zum Sportwagen ist. Einen Buggy haben wir nur im Auto und auhc nur einen einfachen Liegebuggy, nix besonderes. Ich selber nehme auch viel lieber den Kinderwagen und Kenai sitzt auch viel besser drin...


LG Jen mit Kenai *29.09.2006