Gestern NMT, SSt neg., aber noch keine Mens in Sicht!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von grummel26 07.08.07 - 23:56 Uhr

Hallo Mädels!!!

Habe keinerlei Unterleibsschmerzen, die Mens ankündigen, auch keine Kopf- oder Knieschmerzen.

Was tun????

Abwarten (das ist echt nervig!) oder nochmals mit einem 10er testen????

Habe mit 25er, morgens getestet!

Gibt es noch Hoffnung?

Was würdet ihr tun???

Nächtliche Grüße,

grummeline

Beitrag von trienche 07.08.07 - 23:57 Uhr

Würde an Deiner Stelle auch nochmal mit nem 10er testen, ist sicherer!!!!

LG Vanessa

Beitrag von sandra384 08.08.07 - 00:06 Uhr

versuch's noch mal mit nem 10er, der is ja auf jeden fall sensibler wie der 25er...und gleich früh

viel glück...ich drück dir alle #pro

LG Sandra

Beitrag von daoning 08.08.07 - 06:37 Uhr

Hallo?

Hast du vorher die Pille genommen? Oder andere hormonelle Verhütung? Wenn ja, sind solche unregelmäßigkeiten ganz normal. Es bleibt dir nichts anderes übrig, als zu warten....ich würde an deiner Stelle noch vier oder fünf Tage warten, dann erst den Test machen. Der Stress, der durch eine erneute Enttäuschung entsteht ist viel höher, als die Enttäuschung über die Mens selbst. Ich spreche aus eigener Erfahrung:-)

Drück dir die Daumen, dass der nächste Test positiv ausfällt!#herzlich

Lg Dao

Beitrag von geliebtes_sternchen 08.08.07 - 10:29 Uhr

Habe genau das gleiche Probelm heute NMT+5 keinerlei MENS anzeichen aber sst negativ (10er) verstehe das auch alles nciht mehr