stechender schmerz unerträglich ?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emyleo 08.08.07 - 00:15 Uhr

hallo alle zusammen hoffe es ist noch jemand da



ich habe seid drei tagen zwischen durch mal ein starkes ziehen im unterleib es ist so wie seitenstiche aber sehr starke das geht dann immer so 5 min das ich mich garnicht mehr bewegen kann in meinen anderen 2 schwangerschafen hatte ich es nicht also ich kenne dies garnicht.


vieleicht hatte es schonmal jemand voneuch und weis was das sein könnte.



LG sabrina +#ei 17+2

Beitrag von mami_corinna 08.08.07 - 00:20 Uhr

Hallo Sabrina,

also ich hatte diesen Schmerz etwa zur gleichen Zeit. Allerdings war er bei mir kurz unterhalb der rechten Brust in Richtung Mageneingang.

Mussten sogar ins Krankenhaus weil ich teilweise nicht mehr atmen konnte.

Die Ärzte meinten das sich bei der Schwangerschaft die Rippen lockern würden und deswegen dieser Schmerz.

Nach einigen Tagen wurde es dann besser und seit dem hatte ich es nicht mehr.

Aber ob das bei dir das gleiche ist, kann ich dir natürlich nicht sagen.... ruf doch morgen mal beim Arzt an

Liebe Grüße
Corinna

Beitrag von emyleo 08.08.07 - 00:23 Uhr

danke ja das hatte ich vor einer woche auch schon dann war das weg und nun kommt das nächste termin habe ich morgen beim fa da werde ich auch als erstes fragen was das ist weil magnesium nehme ich auch mal sehen was das wieder sein kann. dank dir erstmal und ein schön abend noch.

LG sabrina

Beitrag von mami_corinna 08.08.07 - 00:28 Uhr

Dann musst du dich ja nicht mehr so lange gedulden....

Mach dir mal keine Gedanken, wird schon nichts schlimmes sein...

Wünsch dir auch noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße

Beitrag von geraeuschefabrik 08.08.07 - 11:40 Uhr

Ich war am Montag beim Fa und der meinte es sei ganz normal dass es zieht ist eben weil das Baby wächst. Bei mir fängt es jetzt nämlich auch richtig an....
Alles Gute für Euch!