Lactulose! bitte um hilfe...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabrina0104 08.08.07 - 07:35 Uhr

guten morgen zusammen,
mein arzt hat mir geraten lactulose zu nehmen. ich wollt mal wissen, ob bei euch das sofort angeschlagen hat oder die wirkung ein bisschen dauert?

ich + #ei 8. ssw

Beitrag von tapsie78 08.08.07 - 07:46 Uhr

Hallo!
Laktulose ist ja kein Abführmittel sondern macht sen Stuhlgang nur schön weich.
Dh. wenn Du es jetzt nimmst wirkt es nicht in 30 Min und auch nicht in 1 Std. und es weitzerhin so als wenn sich normaler Stuhlgang einstellt nur man muss sich eben nicht mehr so quälen.
Hoffe ich konnte Dir so helfen.
Lg Kerstin

Beitrag von mariawensorra 08.08.07 - 12:06 Uhr

Ich mußte auch lactulose nehmen und meine Ärztin meinte 3-5 mal am Tag.Ich nehme aber nicht sogerne Medizin ein also habe ich es nur einmal am Tag und zwar frühmorgens eingenommen und am nächsten Tag hat sich schon alles reguliert und ich kann wieder regelmässig auf toilette gehen. Musst halt selber gucken wieviel dein Körper braucht und seitdem ich regelmässig vollkornbrot esse grauche ich Lactulose auch nicht mehr

LG Maria+ Sarah-Ginny 15 Monate + #baby-girl 27ssw