Baby wirklich zu groß?! 20SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabrinachen1989 08.08.07 - 07:50 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich war gestern beim Frauenarzt und habe nun die erfreuliche Mitteilung bekommen das unser "Krümel" auch tatsächlich ein Krümel (Junge) wird #huepf

"Er" lag zwar recht ungünstig, so das der Frauenarzt die ersten 15 Minuten meinte, es wird ein Mädel - aber dann....
wurde doch ein Penis entdeckt *grins*

Nun meinte der Frauenarzt zu Uns, dass das Baby gesund ist und für die SSW 20 sehr gut entwickelt sei beziehungsweise weiter entwickelt sei, als in dieser Woche normal wäre.
Auch wäre der Platz schon sehr eng #kratz

Hier mal die Daten:

BPD = 5,3
Biparietaler Durchmesser (Kopfdurchmesser von Schläfe zu Schläfe)

FOD = 6,4
Fronto-occipitaler Durchmesser (von der Stirn zum Hinterhaupt)

KU = 183
Kopfumfang

AU = 145
Abdomenumfang (Bauchumfang)

FL = 3,4
Femurlänge (Länge des Oberschenkelknochens)


Vielen Dank, jetzt schonmal für Eure Antworten oder vllt. auch Vergleichsdaten :-)

Beitrag von katha1978 08.08.07 - 08:00 Uhr

meins ist auch angeblich um eine Woche weiter. Deins müsste nun um die 23 cm sein

Beitrag von teddy07 08.08.07 - 08:37 Uhr

hi ich war bei 22+0 beim arzt
BPD 56
KU193
AU1.75
FL 37

und da hat sie zu mir gesagt ich bin anstadt in der 22 woche schon in der 23 woche

Beitrag von scheini1971 08.08.07 - 08:11 Uhr

Hallo,

ich war bei 20+3 zur VS. Nachfolgend mal die Daten von unserem Junior.
Bis auf verhältnismässig kurze Bein (liegt in der Familie :-)) ist er sogar um einiges größer.

Ich habe heute FD. Nur zum schauen, da ich trotz meines Alters (37) keine NFM und FU habe machen lassen.

Meines Erachtens machen manche Ärzte einfach Bemerkungen, um irgendetwas zu sagen, ohne sich Gedanken zu machen, wie das die werdenden Eltern teilweise verunsichert.

BPD = 5,5
Biparietaler Durchmesser (Kopfdurchmesser von Schläfe zu Schläfe)

FOD = 6,8
Fronto-occipitaler Durchmesser (von der Stirn zum Hinterhaupt)

KU = 196
Kopfumfang

AU = 167
Abdomenumfang (Bauchumfang)

FL = 3,4
Femurlänge (Länge des Oberschenkelknochens

Alles Gute weiterhin

Ilka

Beitrag von kruemel0308 08.08.07 - 08:43 Uhr

Hallo Ilka,
ich habe gerade in deine VK geschaut, weil ich dich anschreiben wollte. Leider gibt es da keine Kontaktdaten.

Ich bin 1970 geboren und möchte auch keine NFM und FruWa machen lassen.

Wenn du magst dann kannst du mich über meine Visitenkarte antippeln. Dann kann man sich vielleicht austauschen.

LG
Heike

Beitrag von mona1976 08.08.07 - 08:20 Uhr

Wenn sich dein FA Sorgen gemacht hätte, wegen der Größe, dann hätte man sicher weitere Untersuchungen gemacht, um z.b. Diabetes auszuschließen.

Mach Dir nicht zu viele Sorgen, ich bin zwar erst in der 16. Woche, aber mein Wuselei war auch immer 4 Tage weiter als Berechnung...

Lg Mona mit Janine (5) und #baby 16.Ssw