sie trinkt kaum noch milch?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von opelmaus 08.08.07 - 07:51 Uhr

guten morgen alle zusammen!

gestern war ein komischer tag meiner tochter sie ist nun 7 monate und es klappt noch nicht wirklich mit der beikost also bekommt sie noch ihre milch a 230ml aber in den letzten tagen trinkt sie die nur halb aus und dann war es das. und schläft dann wieder ihre 4 stunden bis zur nächsten flasche.gestern hatte sie morgens eine bekommen nur bis zur hälfte getrunken mittags hat sie die flasche nciht angerührrt nur ein obstgläschen wollte sie paar läffelchen dann spät mittag hat sie die flasche leer getrunken und dann habe ich mal versucht abends die flasche weg zu lassen und ihr ein griess gemacht von hipp und den hat sie auch aufgegessen und war dann satt. soll ich ihr nun die abendflasche weg lassen und die nun mit brei oder griess ersetzen und über den tag verteile weiter hin mit der milch versuchen.

hoffe einer von euch hier weiss Rat.

vielen dank melanie

Beitrag von kleinschnappi 08.08.07 - 09:35 Uhr

Hallo,

ich würde dann abends eben Milchbrei geben und die Flasche weglassen. Das mit der Milch könnte auch nur so ne Phase sein und sich wieder geben.
Wir haben dagegen gerade die Phase "nur noch Milch trinken" mit fast nem Jahr und kaum noch was festes essen. Aber ich kann mich erinnern das Jasmin manchmal auch kaum Milch wollte.

LG Janine

Beitrag von opelmaus 08.08.07 - 10:11 Uhr

also soll ich abends die flasche ganz weg lassen und ihr dafür nur noch brei oder griess gebenß

Beitrag von kleinschnappi 08.08.07 - 13:01 Uhr

Ich denke es ist ok wenn sie mit 7 Monaten Brei bekommt. Zwar wäre es besser mit dem Gemüsebrei mittags anzufangen aber wenn sie es nicht mag...
Nach dem Abendbrei würde ich aber trotzdem noch etwas Milch anbieten.