Tja, da sind sie also, meine Tage - am ZT 53

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von taninchen81 08.08.07 - 07:53 Uhr

Boah ... des nervt mich jetzt schon ... :-( aber was soll man machen - beim nächsten mal klappts dann vielleicht. *seufz*

Wenigstens hab ich jetzt gewissheit - des ist doch auch schon mal was.

Beitrag von evegirl 08.08.07 - 08:31 Uhr

War das dein 1 ÜZ nach Pille?

Bin mitlerweile beim ZT 48 und Mens nicht in Aussicht. :-(

Beitrag von taninchen81 08.08.07 - 09:06 Uhr

Ne, des ist mein 3. ÜZ nach Absetzen des Implanons.
Meine Zyklen sind seeeehr lang. (1. 66 Tage, 2. 47 Tage und so wies ausschaut der 3. jetzt 53 Tage) :-(

Denk Dir nix. Ich hatte beim Absetzen meiner Pille (ist allerdings schon gut 4 - 4,5 Jahre her) auch total lange und unregelmäßige Zyklen - hab mir damals nur keine Gedanken darüber gemacht, weil ich ja auch nicht schwanger werden wollte *g* war dann immer froh, wenn ich meine Mens möglichst lange nicht "gesehen" hab *g*

Beitrag von evegirl 08.08.07 - 11:38 Uhr

Oh man wie soll man dann wissen ob und wann der ES ist? :-(

Beitrag von taninchen81 09.08.07 - 07:24 Uhr

Das ist eine gute Frage ... aber mei, wird sich schon irgendwann mal wieder einkriegen, bzw. werd ich vielleicht mal den richtigen Zeitpunkt dawischen *g*