Reiseapotheke

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von maunzer 08.08.07 - 08:15 Uhr

Hallo und guten Morgen,

ich würde gerne mal wissen was ihr so in euerer Reiseapotheke habt.
Spez. was nehmt ihr für die KIds mit.

Hab schon nen groben Plan was ich mit nehmen werde, doch vielleicht hat ja der eine oder andere noch ein Idee auf die ich noch nicht gekommen bin ;-)

maunzer

Beitrag von 274 08.08.07 - 08:36 Uhr

Hallo

Also ich hatte im Urlaub dabei:

Pflaster, Betaisodona Salbe ( für offene Wunden) (auch für Kids), Fiberthermometer, Paracetamol Zäpfchen für Kids, etwas für Durchfall, Aloe Vera für Sonnnebrand, Calcium Sun Brausetabletten für Sonnenallergie.


Schönen Urlaub :-)

Beitrag von heffi19 08.08.07 - 21:50 Uhr

Das kommt drauf an wos hingeht ;-)

In südliche Länder würde ich auf alle Fälle etwas gegen Durchfall und Übelkeit/Erbrechen mitnehmen, da hat man oft mal Magen-Darm-Beschwerden....
Dann was für Sonnenbrand, kleinere Verletzungen (Bepanthen, Pflaster)...

Kopfschmerztabletten, Fieberthermometer...