warten auf Auswertung SG

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annabarbara 08.08.07 - 08:49 Uhr

guten morgen

wer ist oder war in einer ähnlichen situatuation?

nächste woche erhält mein FA die auswertungen vom spermiogramm.

und ich finds fast noch schlimmer als auf den nmt zu warten#augen

die pest kommt ja eh immer....beim nächsten zyklus kann ich clomid nehmen, nur was bringt clomid, wenn das SG schlecht aussieht?

Wer hat etwas Zeit für mit mir hier zu quatschen?

#danke
AnnaBarbara 19üz#heul

Beitrag von murkelchen72 08.08.07 - 08:56 Uhr

Hi,

wir haben auch ein SG machen lassen, bevor ich Clomi genommen habe, auf Anraten meines FA. Denn wenn das SG schlecht ist, braucht man auch Clomi nicht unbedingt zu nehmen.

Unser SG war eigentlich ok, nur sind die Schwimmer ein bisschen langsam. Habe 3 Clomi Zyklen hinter mir, bisher ohne Erfolg.

Übrigens bekam ich die Auswertung sofort beim Urologen-am gleichen Tag, gibt´s da für Euch nicht auch die Möglichkeit?

lg Murkel

Beitrag von 19jessica84 08.08.07 - 09:01 Uhr

hallo

war am montag auch mit meinem schatz beim urologen er muss morgen ganz schnell sobald er eine probe hat die hin bringen und ne halbe std bis std später können wir anrufen und fragen wie das ergebnis war und nehmen dann grad nochmal einen termin bei ihm

lg
jessica die auch total auf das ergebnis gespannt ist (üz15)

Beitrag von annabarbara 08.08.07 - 09:28 Uhr

mein FA hat diese woche noch ferien,also müssen wir eh warten bis er wieder da ist.

oder vielleicht arbeiten die hier in der schweiz etwas langsamer;-)

macht ihr jetzt eine pause bis zum 4 clomi-zyklus?

mensch, das klingt nicht grad gut...

alles gute!!!

Beitrag von murkelchen72 08.08.07 - 10:20 Uhr

Achso na dann, die paar Tage gehen schnell rum, wirst sehen;-)

Keine Ahnung, der 3. läuft ja noch. Ausserdem such ich mir grad nen neuen FA, weil der alte mir etwas unfähig erscheint!

Ihc wünsch Dir auch alles Gute,

lg Murkel

Beitrag von annabarbara 08.08.07 - 10:29 Uhr

Ich wünsche Dir auch alles Gute und vorallem, dass Du einen guten FA findest!

Ist denn bei Dir alles i.O.?
Ich kann Deine Visitenkarte nicht öffnen,alle anderen schon, nur Deine nicht, mein Compi spielt wohl etwas verrückt.

Ich glaube, Du hast mir auch schon geschrieben

#liebdrueck

Beitrag von motorradtinchen 08.08.07 - 09:01 Uhr

Liebe AnnaBarbara,

lass dich erstmal #liebdrueck!

Leider kann ich dir zu deiner Situation nicht viel sagen, da wir noch nicht soweit sind. Wir sind jetzt im 6. ÜZ und ich verliere jetzt schon die Geduld. #schmoll

Aber versuch doch das Ganze ein wenig positiv zu sehen! Sobald ihr das Ergebnis habt, wisst ihr zumindest was genau los ist und könnt weiter an eurem Traum arbeiten!

Vermutlich erzähle ich dir hier eh nen alten Hut- aber nimmt dein Mann ein Zink/ Folsäure Präparat? Mein FA hat gemeint, dass das die Spermienqualität verbessert und es keinem Mann schaden kann! Seither muss meiner das jeden Tag brav schlucken.

Lass dich nicht unterkriegen- auch wir werden sicher einmal unser absolutes Wunsch #baby im Arm halten können.

Ganz liebe Grüße,
tina

Beitrag von annabarbara 08.08.07 - 09:31 Uhr

ich #liebdrueck dich auch, danke!

im 6üz hab ich auch angefangen die geduld zu verlieren, ich kenne das also nur zu gut.

ja, das sagen wir uns auch,wenn das ergebnis da ist, wissen wir woran wir sind.aber ich hab auch oft gelesen, dass das erste SG meist nicht so aussagekräftig ist und man noch ein zweites machen muss. tja, es bleibt mir wirklich nichts anderes übrig als abwarten und tee trinken.

ja, ich wüsste es.ich sollte meinem mann zink geben (von alleine würde er nicht auf so etwas kommen...männer) ich sollte das mal kaufen gehen.

ich wünsche euch viel glück!!!

Beitrag von betsy07 08.08.07 - 09:02 Uhr

Hallo,

wir kommen grad vom SG, d.h. wir haben eben ein paar #schwimmer in der Klinik gelassen. Wir waren vorher furchtbar nervös, aber da die Atmosphäre so angenehm war, ging es dann doch recht flott :-)

Zum Glück kann ich heute abend das Ergebnis schon abholen, also nur einen Tag warten. Aber ich hab Angst, dass es schlecht ausfällt.

Drückt mir die Daumen!
Betsy

Beitrag von annabarbara 08.08.07 - 09:34 Uhr

ich drücke dir natürlich ganz doll die daumen!

ich wünschte, ich wüsste auch schon das ergebnis heute.
aber wir müssen uns bis mind.nächste woche gedulden, da mein FA eh in den ferien ist diese woche....#schwitz

in welchen üz seid ihr?

#klee

Beitrag von desirad23 08.08.07 - 09:37 Uhr

Hallo AnnaBarbara,

wie geht es dir?

ich bin momentan auch in fast der gleichen Situation... mein mann muß am Montag sein Spermiogramm abgeben und dann eine Woche später bekommen wir das Ergebnis...

wir sind erst im 7 ÜZ, aber mein Mann wollte sich unbedingt untersuchen lassen... jetzt wurde schon eine Krampfader an seinem Hoden festgestellt und jetzt muß er zum Speriogramm... ich habe auch die Hoffnung aufgegeben... weil ich damit rechne, das es nicht auf natürlichem Weg geht...

Liebe Grüße und viel Glück
Desiree#blume

Beitrag von annabarbara 08.08.07 - 10:17 Uhr

Hallo Desiree

Wie's mir geht? Von Himmelhochjauchzend-bis zu Tode betrübt.

Und Dir?

Heute ist gerade mein 3 ZT, die Mens ist also schon fast wieder vorüber, auf in den nächsten üz...leider hat mein FA bei mir eine schlecht aufgebaute Gebärmutterschleimhaut und eine zu kleine Muttermundöffnung festgestellt.Und er meinte, dass ich wahrscheinlich nicht immer einen ES habe.Er hat mir Clomi gegeben.Aber zuerst möchten wir das SG abwarten und dann evt beim nächsten Zyklus mit dem Clomi beginnen. Mal schauen, wir sind eben in den Ferien und ich bin mir nicht sicher, ob es so schlau ist, weil wir ja auch fliegen werden.(das sind alles so Gedanken, die mich täglich plagen...#augen

Eine Krampfader? Aber das muss nicht zwingend ein schlechtes SG bedeuten.

Ich denke auch, dass wir wahrscheinlich etwas "künstliche" Hilfe benötigen um ein Baby zu kriegen.

Ich kenne soviele Paare in meinem Bekanntenkreis, denen es ähnlich ergangen ist oder immer noch so ergeht. Eine startet gerade die erste IVF, die andere Freundin die zweite. Ein gesundes Mädchen hat sie schon zur Welt gebracht. Gib also die Hoffnung nicht auf, auch wird werden bald ein Baby in den Armen halten. Und Du bist noch sehr jung, Dein Mann auch. Lass den Kopf nicht hängen. Ich weiss, das ist einfacher gesagt als getan. Geht mir ja auch so. Es gibt Tage,da bin ich sehr optimistisch und dann wieder....ne, das wird nie klappen.

Aber die heutige Medizin,so sag ich mir immer, die ist so fortgeschritten!

ich drücke dir die daumen!!!

#liebdrueck

Beitrag von desirad23 08.08.07 - 11:12 Uhr

Huhu,

ja wie geht es mir... genauso wie dir... das ist auch nicht mehr schön finde ich...
ich habe meine Mens auch erst seit drei Tagen weg... habe sie mal wieder bekommen, warum sollte es auch mal anders sein...
ich messe Tempi und hatte auch bis jetzt immer einen ES, die hat mir mein FA auch fast immer bestätigt...

eine Krampfader... ja ich weiß das es nicht unbedingt ein Muss für ein schlechtes Spermiogramm ist, aber ich habe die Hoffnung schon aufgegeben... keine Ahnung warum... ich möchte auch nicht mehr mir den Kopf verbrechen... aber die Gedanken lassen mich einfach nicht in Ruhe...

Hoffentlich werden wir auch bald ein Baby in den Armen halten dürfen...

Der Wunsch besteht ja schon länger, aber wir konnten nicht früher anfangen zu üben, weil ich noch eine UL-OP hatte und danach erstmal 1 Jahr warten mußte... leider... und jetzt ist es auch doof... jetzt darf man und es funktioniert nicht...

Ich drücke dir auch ganz doll die Daumen, das du bald schwanger bist...

Liebe Grüße
Desiree #blume