Woher kommt das Ziehen im Schambereich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von arosenbleek 08.08.07 - 08:54 Uhr

Hallo und guten Morgen,

seit 2 Abenden habe ich ein Ziehen im Schambereich. Weiß jemand, was das zu bedeuten hat?
Ich habe schon Wehen, nur noch zu wenig und unregelmäßig. Gestern bei der FÄ, sagte sie, daß es noch zu zu ist. Es muß mehr passieren.
Das Ziehen kann manchmal ganz schön schmerzhaft werden. Aber es ist immer nur ganz kurz. Geht wieder und kommt wieder. Bis jetzt waren sie immer nur abends.
Was passiert da? Tut sich da endlich was?

Lieben Dank für eure Antworten
LG Rose 39. SSW

Beitrag von arosenbleek 08.08.07 - 09:11 Uhr

Da kann mir wohl keiner helfen? #schmoll

Beitrag von karbolmaeuschen 08.08.07 - 09:52 Uhr

Liebe Rose!

Das wird die Knorpelverbindung der Schambeinfuge sein. Die Schambeinfuge reißt/bricht meist bei der 2. Entbindung.
(Daran kann z.B. auch ein Pathologe feststellen, ob es sich bei einer Obduktion um eine männliche oder weibliche Leiche handelt, und ob die Frau geboren hat)

Wenn Frau eine nicht so starke Knorpelmasse hat, könnte ich mir vorstellen, dass die Schambeinfuge evtl. schon früher in Mitleidenschaft gezogen wird...

Gruß Silke
exam. Krankenschwester

Beitrag von arosenbleek 08.08.07 - 09:57 Uhr

Hallo Silke!

Whoow! :-) Danke für die Antwort!

Und das heißt wiederrum, daß das Baby sich senkt?

Lieben Dank!
Gruß Rose

Beitrag von karbolmaeuschen 08.08.07 - 10:03 Uhr

Jap! Richtig!!!;-)

Hab nochwas Für Dich:
http://de.wikipedia.org/wiki/Schambeinfuge

Gruß Silke

Beitrag von arosenbleek 08.08.07 - 10:09 Uhr

Klasse! Danke! :-)

Man muß manchmal einfach mal auf jemanden stossen, die sich damit auskennt. Klar, ich hätte auch die Ärztin fragen können. Aber zu dem Zeitpunkt dachte ich nicht daran. #hicks

Danke dir nochmal!
Dir noch alles Gute! :-)

Gruß Rose