Hilfe mein Kind mutiert zum Hamster!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nudelmaus27 08.08.07 - 09:09 Uhr

Hallo Ihr!

Meine Kleine fast 1 Jahr alt, demoliert unsere ganze Wohnung #schock!

Also die Sache ist die, wir haben fast in der gesamten Wohnung Holzmöbel. Unsere Kleine robbt nun überall hin, zieht sich hoch und nagt #schock an unsere Möbeln. Diese haben nun an Tisch, Schiebern etc. Zahnabdrücke die echt schlecht oder garnicht mehr weggehen #heul!!!

Nun kann ich ihr ja nicht verbieten zu robben und dauernd "nein" sagen oder stets und ständig wie ein #hasi hinterher springen ist auch nicht drin!

Wer hat auch solche Erfahrungen gemacht und kann mir sagen, was man dagegen tut oder ob es bald aufhört #schein?!

#danke für eure Antworten,
Nudelmaus & "Nager" Leni

Beitrag von cashrin 08.08.07 - 09:32 Uhr

hallo

ich habe auch einen kleinen nager zu hause! :-) allerdings nicht ganz so extrem wie bei Dir. meiner knabbert eher an weicheren sachen, am allerliebsten an meinem portemonnaie. z.t. auch an den möbeln aber da meist nur kurz und so haben wir auch keine abdrücke daran.

leider habe ich keine ahnung, wann das aufhört. mein sohn ist nun etwas mehr als 11 monate und hatte schon immer alles in den mund gesteckt. dagegen tun kann man wahrscheinlich nicht wirklich viel. es gibt bestimmte sachen, an denen ich ihn nicht "knabbern" lasse und dies weiss er inzwischen und lässt es auch meist sein.

liebe grüsse

Beitrag von yamie 08.08.07 - 10:30 Uhr

hm, spontan würde mir einfallen: schleif ihr doch die zähne ab! dann is schluß mit nagen. #freu;-)

nimmt sie denn alternativ nix gesundes zum knabbern? zwieback, trocken brot o.ä.?




lg
yamie mit #baby jessica emily *03.03.07

Beitrag von nudelmaus27 08.08.07 - 11:09 Uhr

Doch sie hat es mal mit dem #hund-knochen versucht #schock!

Wenn ich ihr was eher kindgerechtes gebe, packt sie das zur Seite und "vergeht" sich wieder an meinen schönen Holzmöbeln #heul!

Gruß!

Beitrag von yamie 08.08.07 - 11:17 Uhr

hihihi, lustig find ichs ja. sind ja auch nich meine möbel. ;-)
mir würde noch einfallen, ihre lieblingsnagestellen mit irgendwas ungefährlich-aber-ekligschmeckendem zu bestreichen!? essig? öl? #kratz


lg
yamie

Beitrag von nudelmaus27 08.08.07 - 11:29 Uhr

Naja ich finds nicht lustig, sind ja auch meine Möbel ;-)!

Aber die Stellen bestreichen wärs natürlich, vielleicht mit Senf #kratz... sehe ja bestimmt toll aus oder :-p :-D...

Meine Maus hat übrigens auch schon das Kühlschranklüftungsgitter rausmontiert, das Bettlaken zerbissen, die Eckenschoner vom Regal abgenagt und die Kindersicherungen am Schrank aufgemacht #schock#schwitz:-[

... gab es doch mal eine Fernsehwerbung für Zahnpasta mit einem Biber... vielleicht suchen die Nachwuchstalente ;-)...