Hat jemand Babydos Wetterschutz oder ErgoCarrier Neugeboreneneinsatz?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sylkeg 08.08.07 - 09:11 Uhr

Hallo ihr Lieben,

da wir auch bald wieder ein Baby haben werden #freu#huepf#freu bin ich gerade dabei, mir ein paar Sachen zuzulegen und würde mich sehr freuen, wenn mir jemand seine Erfahrungen mit den beiden Sachen berichten könnte:

- Babydos von Didymos: Wetterschutz für die Kiddies im Tragetuch. Hält es wirklich warm, habt ihr dabei ein gutes Gefühl? Welches Modell würdet ihr empfehlen, den normalen oder den mit Fleece?

und

- Neugeboreneneinsatz für den ErgoCarrier. Den Ergo haben wir bereits und finden ihn ganz gut, aber funktioniert das mit dem Neugeboreneneinsatz gut und auch in der Liegestellung??

Ich danke euch für eure Erfahrungsberichte!

Liebe Grüße,
Sylke

Beitrag von fraukef 08.08.07 - 09:21 Uhr

Hi

ich glaub den Babydos kannst du dir sparen ;-)

Wenn ich meine kleine im Tragetuch hab und es kalt ist (also so kalt, dass meine Körperwärme und ein ordentlicher Pulli für die Lütte nicht ausreichen), dann zieh ich ne Jacke von meinem Mann an - die ist was weiter - und ich kann das KInd mit in der Jacke haben... (Allerdings kenn ich den Babydos nur von Bildern - hab mich aber immer schon gefragt, wozu man das braucht - wo der ja auch nicht gerade billig ist...)

Den Neugeboreneneinsatz für den Ergo-Carrier kenn ich nicht - ich trage Judith wie gesagt von Geburt an im Tragetuch...

LG
Frauke

Beitrag von dani41975 08.08.07 - 21:07 Uhr

Hallo Sylke,
ich habe den Neugeboreneneinsatz für den Ergo. Ja- funktioniert- nur unser kleiner Dickkopf hielt nichts vom Tragen. Ich würde ihn also verkaufen und er ist definitiv unbenutzt und also auch frei von fremder Babyspucke #freu.
LG Dani

Beitrag von unicorn1976 29.08.07 - 14:28 Uhr

Hallo Dani,

habe gerade gesehen, dass Du Deinen Neugeboreneneinsatz für den Ergo verkaufen möchtest - ist der noch da, und falls ja, welche Farbe hat er und wieviel möchtest Du dafür haben?

LG Birte

Beitrag von dani41975 29.08.07 - 15:32 Uhr

Hallo Birte,
ich habe bei Tragemaus 23,90 EUR dafür bezahlt. Für 15,00 EUR würde ich ihndir verkaufen. Er ist absolut neu und unbenutzt.
LG Dani

Beitrag von unicorn1976 29.08.07 - 15:43 Uhr

was für eine Farbe hat er denn?

LG Birte

Beitrag von dani41975 29.08.07 - 20:12 Uhr

Hallo Birte,
entschuldige bitte, hab ich vergessen. Der Einsatz hat die "hellgelb -mit-Schmetterlingen"- Farbe. Habe ihn im Januar gekauft, und da gab es den nur in dem Muster. Wusste gar nicht, dass es andere Farben gibt. Mein Ergo hat dieses Schmetterlingsmuster innen und ist aussen dunkelrot (Cranberry).
LG Dani

Beitrag von unicorn1976 30.08.07 - 12:17 Uhr

Hallo Dani,

ich habe mich gestern abend nochmal auf der Website schlau gemacht und da gelesen, dass ich den wohl er nicht brauche, weil ich auch ein Tragetuch habe, und empfohlen wird, dass man das, sofern man eines besitzt, lieber für den Anfang nehmen sollte...

Aber stell Deinen Neugeborenen Einsatz ruhig mal hier auf dem Marktplatz zum Verkauf ein - da wirst Du ihn bestimmt los. Ich habe schon des öfteren gelesen, dass er hier gesucht wird...

Danke und LG
Birte