weiß, dass es nicht gefruchtet hat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chihiro26 08.08.07 - 09:20 Uhr

Hallo Mädels,

als ich das letzte mal schwanger war (hatte leider Abgang), da waren die einzigen Schwangerschaftsanzeichen, dass meine Brüste total weh taten. Das begann schon paar Tage vor NMT. Da ich am 12.08. NMT habe, weiß ich jetzt schon, dass es nicht geklappt hat, da ich nichts spüre. Mein Köper würde auf eine Schwangerschaft doch wieder gleich reagieren, oder nicht.#gruebel

Übrigens hat meine Mama mir erzählt, dass sie bei ihren beiden Schwangerschaften auch nur totale Brustschmerzen hatte, sonst nichts. Vielleicht werden Schwangerschaftsbeschwerden ja auch vererbt, also fragt mal Eure Mütter:-)

Schönen Tag von einer die doch so gerne noch mal schwanger wäre#schmoll

Beitrag von nubuk 08.08.07 - 09:27 Uhr

ich kann das eigentlich nur betätigen...
habe bereits drei töchter, da habe ich die schwangerschaft immer nur an dem zustand meiner brust bemerkt.
dann hatte ich im dez des vorjahres und im dieses jahr im jänner eine fehlgeburt und auch da waren meine schmerzenden brüste ein paar tage vor NMT ein zeichen und ich weiß auch jetzt, wenn meine brüste nicht reagieren, bin ich nicht schwanger .....und das ist immerhin mein 22. üz und der 7. nach fehlgeburt.

lg michi#liebdrueck

Beitrag von chihiro26 08.08.07 - 09:43 Uhr

Danke Michi für Deine Antwort,

ich hoffe wir beide kriegen bald ganz dolle Brustschmerzen;-) Jetzt weiß ich, dass ich nicht die Einzige bin. Mein Mann meinte nämlich, dass ich mir das vielleicht nur einbilde.

Beitrag von nubuk 08.08.07 - 09:49 Uhr

nen, nein, das bildest du dir nicht ein....ich hatte eigentlich nie einen schwangerschaftstest gebraucht...ich wusste es ein paar tage vor NMT...

und wie gerne hätte ich diese brustschmerzen wieder;-)

ab in den nächsten zyklus und maikäferchen basteln ;-)

Beitrag von moesha1409 08.08.07 - 09:52 Uhr

Mach dich nicht verrückt !!

Ich hatte bei beiden Kindern keine körperlichen Anzeichen. Ich wußte nur irgendwie im inneren das ich schwanger bin. Kann aber nicht genau erklären warum.
Ich muss dazu sagen das ich immer sofort schwanger geworden bin wenn wir es wollten und es mir dadurch erspart geblieben ist jedes Anzeichen zu bewerten.

Erst nach dem Test und dem Besuch beim Frauenarzt hat es in den Wochen danach angefangen.

Ich wünsche dir alles Glück der Welt !!#klee
Auch du wirst sicherlich bald mit einem schönen runden Kugelbauch rumlaufen.

Alles Liebe
Nina mit Vivienne *14.09.01 und Luca *02.11.06