Sie schläft nicht bei uns im Bett...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sweet_mama_20 08.08.07 - 09:26 Uhr

Huhu!!

Eigentlich schläft sofie ja super!!

Aber...

Am samstag hat sie bei meiner Mama geschlafen! Als sie um halb neun wach wude hat meine Mama sie zu sich geholt und sofie hat ihre milchflasche getrunken, dabei ist sie wieder eingeschlafen! Ich gebe ihr ihre milchflasche morgens auch immer bei uns im bett! Nur da schläft sie nicht wieder ein!! Jetzt habe ich ebend noch ne std mit ihr im bett gelegen und wir haben ein bisschen geschmust und getobt, sie war wieder totmüde, aber wollte nicht schlafen! Dann hab ich sie in ihr bett gelegt und sie schläft!!

Ich bin ja froh das wir nicht so ein kind haben die nur bei mama und papa schlafen wollen und auf keinen fall im eigenen bett, aber trotzdem wär es mal schön morgens mit ihr nochmal einzuschlafen #schmoll

Bei meiner Mama macht sie das ja auch (war nicht das 1. mal)!!

Bei uns findet sie es viel interessanter immer vom bett runter gucken was man auf dem boden finden könnte... aber da ist ja nix #augen und das geht hin und her, ich immer hinterher das sie nicht vom Bett fällt!!

LG

Beitrag von sapf 08.08.07 - 09:50 Uhr

Sieh´s mal so:

Zu Hause ist es viiiel schöner mit Mama und Papa zu kaspern, toben, rumzualbern und einfach nur Zeit zu verbringen.#huepf

Und bei Oma isses zwar auch schön, aber eben nicht so spannend und die Oma ist auch viiiel "langweiliger", daß man da ruhig mal einschlafen kann - verpasst ja eh nix.;-)



LG; sapf

Beitrag von sweet_mama_20 08.08.07 - 10:45 Uhr

Och so langweilig ist es eigentlich nicht bei oma ;-) Denn da gibts Katzen, schafe, schweine, pferde ;-) Und meine Mama ist auch erst 42 also noch keine "alte" Omi ;-) Manche werden dann noch Mama in dem alter!!!


LG

Beitrag von eifelkind 08.08.07 - 10:39 Uhr

Hallo!

Dominik schläft auch nicht in unseren Bett. Wenn er morgens schonmal bei uns liegt, turnt er nur rum und ist albern. Sollte es passieren, dass erdarüber wieder müde wird, fängt er sogar an zu jammern, bis ich ihn in sein Bett lege.

Eigentlich können wir uns doch darüber freuen - so haben wir nie das Problem die Mäuse wieder aus unseren Betten raus zubekommen ;-) .

Liebe Grüsse
Astrid mit klein-Dominik und Böhnchen (15. SSW)

Beitrag von sweet_mama_20 08.08.07 - 10:43 Uhr

Ja das stimmt natürlich... Da bin ich ja auch froh drum, das ich mich nicht mit ihr hinlegen muss und so weiter... wär aber trotzdem einfach mal schön #schmoll

LG

Beitrag von eifelkind 08.08.07 - 10:53 Uhr

Natürlich hast Du Recht... aber irgendwie müssen wir uns das doch schön reden, oder? #liebdrueck

Beitrag von sweet_mama_20 08.08.07 - 10:56 Uhr

Ja das stimmt auch wieder!! Stell dir vor die kinder wollten gar nicht mehr in IHREM bett schlafen und man hätte gar keine stunden mehr zu zweit ;-) Das wär auch nicht schön!!!


LG

Beitrag von eifelkind 08.08.07 - 11:04 Uhr

SO ist es #freu .

Beitrag von sweet_mama_20 08.08.07 - 11:47 Uhr

Hab mir mal grad deine hp angeguckt... Ist das normal das die Babys im KH in solche laken mit bändern gepackt werden?? Sieht ja wirklich "versandfertig" aus ;-)

LG

Beitrag von eifelkind 08.08.07 - 12:14 Uhr

Ja sieht schon krass aus. Die ersten Tage hab ich ihn da auch immer ausgewickelt, bis ich gemerkt habe, dass er DANN unruhig wurde. Also die Bänder sind nur dazu da, dass die Laken halten... wie gepuckt halt und richtig fest ist es auch nicht - mit ein bisschen gezappel konnte er sich recht flott da raus winden.

Dominik fand das immer klasse und er hat noch sehr lange so geschlafen (bis er fast 5 Monate alt war).

Na ja... andere Länder andere Sitten halt. Mich hat so einiges hier gewundert aber letzten Endes wurde gut für meinen Schatz gesorgt.

Beitrag von conchigli 08.08.07 - 12:27 Uhr

Hallihallo!
War auch auf deiner HP, um das "Paeckchen" zu sehen! Sooooo knuffig, der Kleine :-)!
Wir habe uebrigens auch am 25 Juni 1999 (standesamtlich) geheiratet, lustiger Zufall.
Zur Hygiene in Krankenhaeusern; ich wohne in Holland und auch hier sind die Krankenhaeuser extrem dreckig. Ungeziefer und Schimmel auf der Kinderabteilung waren normal. Brrrr.

Gruss von conchi

Beitrag von eifelkind 08.08.07 - 12:45 Uhr

He klasse... war ja auch ein super Datum und ein toller Tag, oder?

Ist das wahr? Ich dachte immer, dass in Holland das Gesundheitswesen recht gut ist. Das ist ja unglaublich.

Die Station hier war grundsätzlich ganz ok... vieles liegt einfach an der fremden Mentalität (spucken auf den Gängen ist z. B. völlig normal).

Das Bildchen in Deiner VK ist sehr süss... Nils Holgerson war mein absoluter Held in der Kindheit :-) .

Liebe Grüsse
Astrid

Beitrag von bae 08.08.07 - 12:47 Uhr

ist bei uns auch so. mein kleiner kann hundemüde sein...er will absolut nicht in unserem bett schlafen..auch nicht auf dem arm oder neben mir..nix da..NUR in seinem bett ganz alleine . eigentlich ganz klasse...aber manchmal hätt ich ihn schon gern bei mir;-)