Geburtsvorbereitungskurs

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von uli_71 08.08.07 - 09:31 Uhr

Guten Morgen Ihr Kugelbäuche,

wie gehts Euch? Ich melde mich eigentlich nur selten, da meine Schwangerschaft echt prima verläuft. Hatte weder Übelkeit am Morgen noch sonstige Beschwerden und hoffe das bleibt auch so. Nur mein Gewicht macht mir zu schaffen, aber das läßt sich glaub ich nicht ändern.

Nun zu meiner Frage. Muß man zu einem Geburtsvorbereitungskurs irgendetwas besonderes mitnehmen oder sitzt man da nur in einer Runde man bekommt alles mögliche erzählt? Ich kann mir so gar nichts drunter vorstellen.

Besten Dank schon mal für Eure Hilfe!

LIebe Grüße
ULI

;-)

Beitrag von sabs11 08.08.07 - 09:36 Uhr

Hallo,

du solltest bequeme Kleidung tragen. Ansonsten wird die Hebamme schon sagen, was ihr das nächste Mal mitbringen sollt.

Hatte selber immer Stoppersocken an- ist halt bequem und man rutscht nicht weg;-)

LG
sabs ET -22

Beitrag von karbolmaeuschen 08.08.07 - 09:39 Uhr

Liebe Uli!

Zum Geburtsvorbereitungskurs nimmst Du am besten dicke Socken, eine Decke und bequeme Kleidung mit.

Es wird zwar viel erzählt,(Wie merke ich Wehen, wie verläuft die Geburt, wie liegt das Kind anatomisch, wie kann ich es dem Kind erleichtern auf die Welt zu kommen...)
aber ihr werdet nicht wenige praktische Übungen machen. (Atmen lernen, Gebärpositionen ausprobieren, Massagetechnicken für den Partner, Entspannungsübungen für die Wehenpause,...)

Gruß und viel Spass
Silke

Beitrag von momo_nrw 08.08.07 - 09:39 Uhr

Meistens sitzt man auf dem Boden, da sollte die Hose schon bequem sein...

Ansonsten: Etwas Theorie zum Verständnis der Geburtsabläufe, und etwas Praxis zur Atmung, zur Babypflege und und und. Ich fands sehr interessant.

Viel Spaß!
Momo + Leandra Sophie (40.SSW, ET-1) #huepf

Beitrag von mausebaer86 08.08.07 - 09:58 Uhr

Also mir hat man gesagt, ich soll bequeme Sachen anziehen und ne Decke und ein Kissen mitbringen. Lass mich mal überraschen was da so passiert !

LG Maike & Ü-Ei 22 SSW

Beitrag von uli_71 08.08.07 - 10:07 Uhr

Hi, komisch, mir wurde gar nichts gesagt. Ab wann gehst Du hin? Bin 23. SSW und fange heute damit an, da ich noch ein paar Wochen im Urlaub bin.

Liebe Grüße
Uli + Krümeline