Jungenname - Kann mich nicht entscheiden.......

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von cazie71 08.08.07 - 09:41 Uhr

Hallo Mädels.

Ich weiß, letztendlich ist es allein meine Entscheidung, aber ich möchte jetzt mal bitte Eure Meinungen hören.

Ich bin extrem hin und her gerissen zwischen diesen beiden Jungennamen:

Severin
Niklas

Was würdet ihr bevorzugen??????? #kratz

Dann würde mich noch interessieren: Wie würdet ihr "Gabriel" aussprechen? Mit kurzem, scharf ausgesprochenem "a", oder mit langem, weich ausgesprochenem "a". Weiß leider nicht, wie ich mich sonst ausdrücken soll. Hoffe, ihr versteht was ich meine. #hicks

Ich danke Euch schon mal im Voraus.

LG
Carmen

Beitrag von schnegge77 08.08.07 - 09:46 Uhr

Hi,

also ich finde Niklas schöner.
Ich kenne auch nur eine 'Frau' die Severin(e?) heißt ...
Ist Severin eindeutig männlich oder brauchst Du dafür einen
zweitnamen?
Gabriel würde ich mit langem A aussprechen (ist übrigens auch ein sehr schöner Name!)

LG, Marlene

Beitrag von cazie71 08.08.07 - 09:49 Uhr

Hi.
Severin ist eindeutig männlich. Aber es würde dann eh ein Severin Tassilo!
Gabriel hab ich auch noch in der engeren Auswahl. Aber mein Großer heißt halt schon Gabriel mit Zweitnamen. Jetzt weiß ich nicht, ob das so toll wäre, wenn der Bruder (falls es einer wird... ;-)) so mit Rufnamen heißen würde!?!

LG
Carmen

Beitrag von mellchen1983 08.08.07 - 10:05 Uhr

Hallo Carmen!
Ich würde Niklas bevorzugen!
Das ist ein superschöner Name, aber Gabriel (Mit weichem a) klingt aucgh gut.
Und bei Severin muss ich -Sorry- an was anderes denken.
Ich habe einen Toaster und eine Kaffeemaschine, wo severin draufsteht. Das gibt es auch als Elektromarke.

Ich wollte mein Kind Ariel nennen, das ist ein spanischer Jungenname den ich schön finde.
Leider konnte ich meinen Mann nicht davon überzeugen.
Wir haben uns jetzt anders geeinigt.

Lg Melanie

Beitrag von cazie71 08.08.07 - 10:14 Uhr

Ja, der Gedanke an die Kaffeemaschinen ist mir auch schon gekommen. ;-)#hicks Aber trotzdem find ich den Namen äußerst klangvoll. #schein

LG
Carmen

Beitrag von cyber4711 08.08.07 - 10:34 Uhr

Hallo Carmen


Niklas !

Mein grosser heisst auch Niklas-Marvin

Grüsse Bianca
mit Niklas 23.10.98 und Jonas 20.08.2001

Beitrag von keksiundbussi 08.08.07 - 10:39 Uhr

Niklas #pro#klee

Beitrag von funnybunny1984 08.08.07 - 10:43 Uhr

niklas

Beitrag von muckel1204 08.08.07 - 12:24 Uhr

Ich find ja Niklas-Severin sehr schön;-)
So hast du beide Namen untergebracht#liebdrueck

LG Carina

Beitrag von cazie71 08.08.07 - 13:09 Uhr

Mit dieser Variante hab ich auch schon geliebäugelt....#schein

Beitrag von pooki 08.08.07 - 12:28 Uhr

niklas ist grad wieder schwer in - so heißt wieder jeder zweite junge. DESHALB würde ich ihn nicht nehmen. generell finde ich ihn auch schöner aber mir war halt immer wichtig, dass mein kind nicht wie viele andere heißt.

severin finde ich im übrigen toll! ungewöhnlich, aber doch ein alter deutscher name, also nicht so ein modeding!

und gabriel mit langem a. krieg das in kurz gar nicht über die lippen! ;-)

lg,
pooki

Beitrag von cazie71 08.08.07 - 13:11 Uhr

Ich hätte Gabriel auch immer mit langem, weichen "a" ausgesprochen. Aber jetzt haben mich schon sehr viele Leute auf die andere Variante angesprochen und mich komplett durcheinander gebracht.#schock